Der Monat März kann sich spieletechnisch gut sehen lassen, Final Fantasy XIII, Metro 2033,God of War 3 und Command & Conquer 4: Tiberian Twilight lassen wohl einige Herzen höher schlagen. Für wen diese Spiele aber zu linear sind, den erwartet mit Just Cause 2 eine riesige, frei begehbare Spielwelt.

Just Cause 2 - Wird jede Menge DLC bekommen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 61/671/67
Auf Panau warten zahlreiche Aufgaben auf euch
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei solch offenen Spielen ist DLC ja meist nicht weit entfernt, zumal es ja auch schon exklusive Vorbesteller-Boni gibt. Lead Designer Peter Johansson kann dazu aber leider noch nichts genaues sagen. „Wir werden unseren Spaß mit DLC haben, aber leider kann ich noch nicht über die Einzelheiten sprechen.“

„Wir werden eine Menge DLC haben. Wir werden sehen, was passiert. DLC ist wichtig, aber ein Spiel wie Just Cause 2 kann auch so ziemlich lange leben, denn man spielt nicht nur durch die Story und ist dann fertig.“ Denn wer im Spiel seine Statistik auf 100 Prozent bringen will, der wird noch viel mehr leisten müssen.

So hat Johansson für eine Statistik von 60 Prozent etwa 55 Spielstunden investiert. Da die Kampagne etwa 15 bis 20 Stunden dauern soll, kann man sich in etwa ausrechnen, wie viele Zusatzaufgaben oder Ähnliches auf einen wartet.

Just Cause 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.