Die Macher der Multiplayer-Mod für Just Cause 2 haben ihr Wort gehalten. "Komme was wolle, die Multiplayer-Mod erscheint noch in diesem Jahr", teilten sie mit und sie nun tatsächlich veröffentlicht.

Just Cause 2 - Kostenloser Multiplayer-Mod gestartet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 47/671/67
In Panau ist immer was los
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Square Enix und Avalanche Studios' Just Cause 2 von 2010 gilt noch heute als eines der abwechslungsreichsten und imposantesten Open-World-Titeln überhaupt. Was fehlte, war ein Multiplayer-Modus. Doch Abhilfe verschafften die Australier Foote, Programmierer und Jaxm, Gameplay Designer, die als 2-Mann-Einheit eines der ambitioniertesten Modding-Projekte überhaupt starteten: Einen Multiplayer-Modus für ein Open-World-Titel, das sich nicht einmal vor den massiven 2000-Spieler-Schlachten eines PlanetSide 2 verstecken muss. Ganz besonders nicht, wenn man bedenkt, dass PlanetSide 2 ein kommerzielles Produkt mit großem Budget ist, während der Multiplayer-Modus von Just Cause 2 lediglich einen Mod von zwei Australiern darstellt. Bis zu 1800 Spieler sollen sich auf einer einzigen Map tummeln können. Das klingt doch nach einer Menge Spaß.

Und wie der aussehen kann, beweist der brandneue Launch-Trailer zum Multiplayer-Modus.

14 weitere Videos

Wer nun Lust auf eine Runde Multiplayer in Just Cause 2 bekommen hat, der kann sich die Multiplayer-Mod kostenlos über Steam besorgen. Und sollte euch hierfür noch das Basis-Spiel fehlen, dann zögert nicht lange, denn bis zum 19. Dezember erhaltet ihr Just Cause 2 auf Steam für unschlagbare 2,99 Euro. Für die 'Just Cause'-Collection, in der sich neben den beiden 'Just Cause'-Titeln noch sämtliche DLC für Just Cause 2 befinden, zahlt ihr lediglich 5,99 Euro. Also zuschlagen, und man sieht sich in Panau.

Just Cause 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.