Das Action-Spiel Just Cause 2 erhält mir dem neuen, kostenpflichtigen Add-On Black Market Aerial Pack eine vielzahl neuer Spielereien.

Just Cause 2 - Das Black Market Aerial Pack

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 57/671/67
Just Cause 2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Langsam steigert es sich. Der erste DLC für Just Cause 2, eine Art Dankeschön der Entwickler an die eifrigen Käufer, wurde noch für Lau angeboten. Der Monstertruck, der eine Woche später folgte war bereits kostenpflichtig.

Doch ganze 160 Microsoft-Punkte, bzw. 1,99€ für PS3-Nutzer, lässt sich nun der neue Downlaod-Content von Publisher Square Enix kosten. Dafür bekommt der Spieler aber auch etwas mehr, als "nur" ein Gefährt.

Das am 29. April zum Downlaod bereit stehende Pack enthält ein neues Flugzeug, den F-33 DragonFly Jet-Fighter, welcher mit zwei fest montierten Raketenwerfern und vierfach-Maschinengewehren geliefert wird.

Ausserdem wird das neue Pck den Fallschirm mit zwei Düsen aufpeppeln, damit ihr auch weit enfernte Ziele einfach und schnell erreicht und der neue Raketenwerfer ist in der Lage gleich vier Feinde auf einmal unter Beschuss zu nehmen.

Besitzer der Limited Edition kamen von vornerein in den Genuss der neuen Waffen und Gefährte, die das Black Market Aerial Pack mit sich bringt.

Zum Test von Just Cause 2

Just Cause 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.