Jurassic World Evolution hat endlich einen Release-Termin. Nachdem es bereits erste Leaks rund um die Dinopark-Simulation gab, bestätigten die Macher bei Frontier Developments nun den 12. Juni 2018 für ihr neues Baby. Passend dazu gibt's im neuen Trailer zahlreiche Einblicke in die Welt von Jurassic World Evolution.

Was passiert, wenn Dinos auf eurem Park ausbrechen, seht ihr hier:

2 weitere Videos

Der Release-Termin für Jurassic World Evolution ist nicht ganz zufällig gewählt. Fünf Tage vorher, am 7. Juni 2018, erscheint Jurassic World 2: Das gefallene Königreich in den Kinos. Natürlich soll der Hype rund um den neuen Streifen mit Chris Pratt dabei helfen, noch mehr Gamer auf Jurassic World Evolution zu stupsen. Aber auch so dürfte es ausreichend Anreize geben. Jurassic World Evolution beinhaltet etwa 40 verschiedene Saurier-Arten. Jeff Goldblum, der bereits im ersten und zweiten Jurassic Park seinen Auftritt als Dr. Ian Malcolm hatte, wird auch im Spiel als Stimme wiederzufinden sein.

Die Katastrophe vorprogrammiert

Natürlich dürfen bei einem Spiel im Jurassic World-Universum die Katastrophen nicht fehlen. Dinos können aus ihren Gehegen ausbrechen oder der Park von mächtigen Witterungsverhältnissen zerstört werden. Werdet ihr euch daran machen, euren perfekten Dinopark in Jurassic World Evolution zu errichten? Die Simulation erscheint am 12. Juni 2018 für PC, Xbox One und PS4 als Download-Titel.

Jurassic World Evolution erscheint voraussichtlich im 2. Quartal 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.