Seit der letzten JoWood-Hauptversammlung Ende 2005 gingen Gerüchte um, ein Gothic-MMORPG wäre in Entwicklung. Diese Gerüchte wurde jetzt jedoch von offizieller Seite her dementiert:

"Derzeit gibt es von Seiten Jowood und Piranha Bytes keinen konkreten Pläne für Online-Rollenspiel-Ableger der Gothic-Serie", so Tamara Berger, Pressesprecherin von JoWood.

Allerdings hieße das nicht, es würde nie eines entwickelt werden, ließ Dr. Albert Seidl (Vorstandsvorsitzender) erhoffen:

""Wir planen die Weiterentwicklung der Spellforce- und Gothic-Brands auf Basis dieser Produktidee, quasi als Brand-Extension, ohne dabei aber deren Kernwerte zu gefährden."