Entwickler thatgamecompany hat den Veröffentlichungstermin von Journey eingegrenzt. Der PSN-Titel wird allerdings erst im nächsten Frühjahr erscheinen.

Journey - Spiel der Flower-Macher erscheint erst 2012

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 53/551/55
Journey hat einen ganz besonderen Grafikstil
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar gab es bislang keinen festen Termin für Journey, zur E3 gab Sony das Veröffentlichungsjahr aber noch mit 2011 an. Wie Creative Director Jenova Chen nun im offiziellen PlayStation Blog verkündet, wird man sich aber erst im Frühjahr 2012 auf die Reise durch die Wüste begeben können.

Journey - Spiel der Flower-Macher erscheint erst 2012

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 53/551/55
Das Ziel hat der Spieler immer vor Augen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dafür sei die geschlossene Beta sehr gut verlaufen: „Glücklicherweise verlief die Online-Beta sehr gut und unsere andauernden Spieltests haben uns ein sehr genaues Bild von der Arbeit, die wir noch erledigen müssen, vermittelt. Auch wenn noch tonnenweise Detailarbeiten vonnöten sind, können wir es kaum erwarten, Journey, unseren Versuch eines Online Adventures, zu veröffentlichen", schreibt Chen.

Nach Flow und Flower ist Journey der mittlerweile dritte Titel von thatgamecompany, der für Sonys Plattform erscheint. Darin steuert man eine Figur in einer schier endlosen Wüste und hat nur ein Ziel vor Augen: einen großen Berg in der Ferne. Abseits des Pfades gibt es allerlei Entdeckungen zu machen, zudem kann man online auf andere Spiel treffen. Kommuniziert wird dabei nur über Töne und nicht mit Worten.

Journey ist für PS3 und seit dem 21. Juli 2015 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.