Wir verwandeln uns in Hyde, schmeißen unsere neue Ausdauerfähigkeit mit der Herz-Schaltfläche an und springen runter. Nicht von Hydes Gestöhne ablenken lassen – wir halten uns links und laufen runter, machen dann einen beherzten Sprung nach rechts, klettern noch ein paar Steine rauf und dann haben wir es geschafft.

Jekyll & Hyde - Wir haben die Lösung gegen multiple Persönlichkeitsstörung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 21/691/69
Irgendwo hier lauert das Geheimnis.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Etwas weiter im Gang verwandelt sich Hyde zurück. Wir krabbeln unter den Felsbrocken entlang. Im nächsten Raum können wir uns gefahrlos nach unten plumpsen lassen und finden bei einem Skelett noch ein Rezept! Vom Skelett aus gehen wir nach rechts, dann heißt es ein paar mal klettern und fallen, und dann finden wir einen Ambrosia-Pilz, der die fehlende Zutat für unseren neuen Trank ist. Wir mischen drei Teile Hyde-Trank, einen Teil Herkuleswurzel, zehn Teile Heliaspulver und acht Teile Ambrosia – und erhalten einen Trank, der unsere Wahrnehmung steigert. Das könnte bei dieser viel zu schnellen Messerfalle nützlich sein, das heißt, wir müssen den ganzen Weg wieder zurück zum Stromgenerator.

Hier angekommen nehmen wir wieder den Durchgang gleich links des Generators, nehmen die linke Abzweigung und wenden uns dann nach rechts – hier wartet die Messerfalle. Mittels der neuen Fähigkeit (dargestellt durch ein Auge) können wir die Messer so verlangsamen, dass wir mit richtigem Timing in einem Rutsch durchrennen können. Auf der anderen Seite verwandelt sich Hyde zurück und Jekyll befindet sich in einer großen Halle.

Jekyll & Hyde - Wir haben die Lösung gegen multiple Persönlichkeitsstörung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 21/691/69
Immer schön alles absuchen. Bis in die kleinste Ecke.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit dem Medusenkopf vor uns können wir nicht viel anfangen, aber er hat immerhin zwei kleine Löcher. Die Tafel hinter dem Kopf sagt uns, dass nur jene eintreten dürfen, die das Geschenk Athenes empfangen haben – eine Eule vielleicht?! Von der Mitte des Raumes aus nehmen wir den Durchgang, der in den Hintergrund führt.

Hier wartet ein großer Steinkopf darauf, dass wir ein Rätsel lösen: In den Nischen zu seiner Seite befinden sich Saturn-Nachbildungen, bei denen Ringe fehlen. Wir können das Saturn-Modell, das wir gefunden haben, demontieren und die Ringe dort einsetzen. Daraufhin erscheint ein Altar, auf dem sich ein goldener Dolch befindet – das klingt wertvoll, mitnehmen! Wir verlassen den Raum und nehmen den Durchgang direkt gegenüber.

Jekyll & Hyde - Wir haben die Lösung gegen multiple Persönlichkeitsstörung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 21/691/69
Könnte das etwa Hephaistos sein? Der Schmied des Olymp?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wir landen in der Zeushalle und gehen gleich nach links in die Halle des Hephaistos, des Schmiedegottes. Jekyll weiht uns in den Mythos ein, nach dem Athene geboren wurde, als Hephaistos Zeus den Schädel spaltete, um ihn von Kopfschmerzen zu erlösen. Zeus Kopf spalten? Kein Problem! Wir nehmen die Treppe nach oben und links, sodass wir im oberen Stock der Zeushalle landen. Hier verwandeln wir uns in Hyde, springen rüber zu Zeus, klettern, bis wir hinter seinem Kopf sind, aktivieren die Superstärke, und siehe da: ein enthaupteter Göttervater. Wir springen runter und schieben den Kopf in die Halle des Hephaistos. Wir legen ihn unter den erhobenen Hammer des Schmieds (der Boden ist hier bereits beschädigt) und betätigen den Schalter weiter hinten im Raum. Nun nehmen wir das Objekt aus dem zerbrochenen Stein – tatsächlich eine Eule, wer hätte das gedacht?

Wir ziehen den Hammer mit der Winde im Hintergrund wieder hoch (wir brauchen ihn gleich als Sprungplattform) und gehen die Treppe wieder nach oben, diesmal nach rechts. Hier müssen wir ein paar Mal hüpfen und gelangen zu einer verschlossenen Tür, die wir aber öffnen können, indem wir die Eule auf das Podest links stellen. Wir betreten den Raum – es ist Athene und sie hält ihren berühmten Schild, allerdings so fest, dass wir ihn nicht an uns nehmen können. An den Wänden jedoch befinden sich Tafeln mit Mustern, die jeweils mittleren haben Schalter, mit denen wir die Kugeln einfärben können.

Jekyll & Hyde - Wir haben die Lösung gegen multiple Persönlichkeitsstörung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 21/691/69
Die Kugeln auf dem veränderlichen Muster müssen addiert und mit zwei multipliziert werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Lösung ist... obskur. Die Kugeln über dem veränderlichen Muster müssen addiert und mit zwei multipliziert werden, auf der Tafel rechts vom Ausgang müssen also vier Kugeln braun gefärbt und auf der linken Seite alle Kugeln braun gefärbt werden. Hey, logisch, oder? Auf jeden Fall lockert Athene ihren Griff und wir können ihren Schild an uns nehmen – er ist definitiv nicht natürlichen Ursprungs und wird uns sehr nützlich sein! Bei genauerer Untersuchung stell Jekyll fest, dass der Schild eine Schlange und eine geheime Botschaft versteckt. Die Nachricht will uns mitteilen, dass wir diesmal keine weitere Schlange finden werden, sondern uns selbst eine anfertigen müssen. Zurück zur Schmiede!

Aber was ist das? Der Hammer ist nicht da! Sabotage! Wir haben keine Wahl, als rechts herunterzuspringen, und da diese Stürze für Jekyll ein bisschen zu heftig sind, verwandeln wir uns. Nach dem Fall übernimmt Jekyll wieder. So, wir müssen also eine zweite goldene Schlage anfertigen, dazu brauchen wir erst mal eine Form. Wir nehmen aus der Kiste etwas Ton, den wir im danebenstehenden Wasserbottich anfeuchten. Unsere schöne Schatulle wird uns als Form dienen, also kombinieren wir den Ton mit ihr. Jetzt drücken wir noch die Schlange hinein und schon haben wir ein Muster für eine zweite Schlange.

Jekyll & Hyde - Wir haben die Lösung gegen multiple Persönlichkeitsstörung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 21/691/69
Eine goldene Schlange... aber was bedeuten die Worte auf dem Schild?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben der Statue des Hephaistos steht ein Ofen, der sogar noch funktioniert. Offenbar wurde hier sogar Metall geschmolzen. Wir schalten ihn ein, legen unsere Form rechts unter den Ausfluss des Ofens... jetzt bräuchten wir nur noch etwas Gold zum Einschmelzen – ah, wir haben ja einen goldenen Dolch! Rein damit in den Ofen und schon haben wir eine zweite Schlange. Wir müssen jetzt nur noch die Schatulle nehmen und im Wasserbottich abkühlen, dann geht es zurück in den Hauptraum und zu Medusa.

Wir stecken der Dame die zwei Nattern in den Kopf und “schon” öffnet sich die Tür hinter ihr. Wir gelangen zu einem Rondell und wissen natürlich, dass ein Bosskampf ansteht. Im hinteren Bereich des Raums steht ein Pult; wenn wir unseren Folianten darauf ablegen, erscheint sie: Robo-Medusa! Dieser Kampf kann ganz schön nerven: Die prinzipielle Idee ist es, sie auf den vier Schwertarmen aufzuspießen. Wir verwandeln uns in Hyde und rüsten den Schild der Athene aus. Nun beobachten wir, wie sie sich bewegt – wenn sie sich dem Ufer nähert, gehen wir mit ausgerüstetem Schild ganz nah an sie heran. Sie schießt einen Strahl, der reflektiert wird und sie lähmt. Jetzt “benutzen” wir sie und verpassen ihr somit einen ordentlichen Tritt, der sie unter einen der Schwertarme befördert. Einmal am Hebel ziehen und die Dame wird verwundet.

Jekyll & Hyde - Wir haben die Lösung gegen multiple Persönlichkeitsstörung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 21/691/69
Medusa, wie sie leibt und lebt. Und stinkt. Und am Ende stirbt. Hehe.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wir wiederholen das Ganze noch einmal, dann wird es schwerer: Medusa dreht die Schwertarme nach außen, sie können mittels Kurbeln auf dem Rondell wieder zurückgedreht werden, drehen sich nach einer Weile aber wieder zurück. Hier schalten wir nach dem Reflektieren des Strahls und dem Tritt am besten unsere Wahrnehmungskraft ein, damit alles (außer Hyde) langsamer läuft, rennen zur hinteren Kurbel des Arms, auf den sie zusteuert, drehen den Arm schnell und senken ihn mit dem Hebel am Arm selbst gleich wieder. Auch das wiederholen wir, schon ist die Braut TOAST!

In der Mitte des Raums erscheint – Überraschung – eine weitere Seite für den Folianten, die wir einsammeln und damit zum Pult zurücklaufen. Wir setzen sie ein und wieder geht der Foliant in den Bundesladenmodus und wird mit Kraft angereichert. Jekyll ist müde, aber den Weg nach Hause kann er gerade noch bestreiten.

In seinem Haus wird er sowohl von Coltrane als auch seiner geliebten Ann angefleht, mit seiner Suche aufzuhören, doch Jekyll kann nicht, zu weit ist er schon gekommen. Gleichzeitig belauschen wir das Gespräch zweier Männer, die gehässigerweise planen, Jekyll den Folianten zu gegebener Zeit zu entwenden. Offensichtlich hatte dieses fies lachende Vater-Sohn-Gespann auch schon mit Lord Grayshire zu schaffen. Außerdem deuten die Männer an, dass sie Ann eine Falle gestellt haben! Wie wird es wohl weitergehen?

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: