Der Hype um die Slim & Lite Version der PSP geht nun langsam aber sicher zu Ende. In den japanischen Hardwareverkaufscharts platziert sich Sonys Handheld auf dem zweiten Platz hinter dem Nintendos DS. Im Vergleich zur Vorwoche konnte die PSP 18 000 Mal weniger verkauft werden. Doch auch vom DS konnten 9000 Einheiten weniger abgesetzt werden.

Hier die Verkaufszahlen im Detail:

1. Nintendo DS - 78 746
2. PlayStation Portable - 59 584
3. Nintendo Wii - 20 575
4. PlayStation 3 - 12 365
5. PlayStation 2 - 10 181
6. Xbox 360 - 6161
7. GameBoy Advance - 187
8. GameCube - 79