]Auch in dieser Woche war Hardware in Japan nicht sehr gefragt. Am besten überstand die Woche noch die Nintendo Wii, die 41.572 Mal über die Ladentheke wanderte. In der Vorwoche konnte Nintendo noch rund 67 000 Wiis an den Mann bringen. Aber auch für Sonys PS3 war die Woche nicht gerade eine Erfolgsgeschichte. Sie wanderte nur 7.701 Mal über den Thresen.

Hier die aktuellen Hardwareverkaufszahlen in der Übersicht:

1. Sony PSP - 70.536
2. Nintendo Wii - 41.572
3. Nintendo DS - 34.905
4. PlayStation 3 - 7.701
5. PlayStation 2 - 7.022
6. Xbox 360 - 1.474