Es ist ein Szenario, welches Sony eine lange Zeit verwehrt blieb. Die PSP ist auch diese Woche unangefochtene Nummer 1 in den japanischen Hardware Charts. Schaut man sich die 3 aktuellen stationären Konsolen an, so fällt auf, dass sich Nintendos Wii fast 6:1 zur PS3 verkauft.

1. PlayStation Portable: 85,421 (Vorwoche: 85,721)
2. Nintendo DS: 44,551 (Vorwoche: 47,158)
3. Wii: 44,241 (Vorwoche: 46,296)
4. PlayStation 3: 7,438 (Vorwoche: 8,232)
5. PlayStation 2: 6,545 (Vorwoche: 6,834)
6. Xbox 360: 1,076 (Vorwoche: 1,147)