Seit seligen PS2-Zeiten steht das Duo Jak and Daxter für zünftige Jump’n Run-Action gepaart mit Ballereinlagen und einer offenen Welt – mal abgesehen von Teil 1, der eher in Richtung Mario 64 ging. Mit ihrem letzten Auftritt in Jak and Daxter: The Lost Frontier konnten sie allerdings nicht alle überzeugen, merkte man dem Spiel doch an, dass es nicht von Naughty Dog selbst programmiert wurde.

Jak and Daxter - Wird es jemals eine PS3-Version geben?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Werden wir Jak und Daxter eines Tages auf der PS3 sehen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fans wünschen sich nichts mehr, als die beiden ungleichen Helden auf der PS3 zu sehen. Schenkt man den Aussagen von Even Wells Glauben, stehen die Chancen für einen PS3-Auftritt aber eher schlecht. Um diese Aussage zu begründen, sagte er Folgendes: “Es wäre hart zuzugeben, dass die Reihe Geschichte ist, denn wir haben definitiv einen Platz in unserem Herzen für das Franchise. Wir haben nicht die Ressourcen, also müssen wir unsere Schlachten weise wählen. Ich weiß nicht, ob Jak & Daxter diesen Kampf gewinnen wird”.

Wie wir berichteten, ist man bei Naughty Dog derzeit auf der Suche nach einem Partner für eine PSP-Version von Uncharted. Vielleicht findet man ja auch gleich noch einen Interessenten für die PS3-Version von Jak and Daxter. Sollte dies nicht geschehen, sagte Wells, wird intern noch überlegt, wie man den beiden ehemaligen Aushängeschildern des Entwicklers selbst helfen könnte. Eine mögliche Fortsetzung ist also nicht ganz ausgeschlossen, nur eben noch nicht geplant.