Autor: Nedzad Hurabasic

Vorfreude ist die schönste Freude, heißt es. Zu Weihnachten überwogen noch besinnliche Gedanken, mit Rückblicken auf das nun ablaufende Jahr. Auch wir präsentierten euch unsere Highlights des Jahres 2006, von denen es mehr gab, als wir letztendlich aufzählen konnten (und wollten). Nun, kurz vor dem Jahreswechsel, dominiert der Blick in die Zukunft. Jeder fragt sich, was ihm das neue Jahr bringen wird.

2007, dazu muss man kein Prophet sein, wird im Videospiel-Sektor den Kampf der Konsolen entfachen, nachdem die PlayStation 3 im März auch (hoffentlich) endlich bei uns auf den Markt kommen wird. Dann wird sich Sonys Schlachtross mit Microsofts Xbox 360 und Nintendos Wii einen weltweiten Kampf um die Vorherrschaft liefern, zunächst aber den Vorsprung der Konkurrenz aus Redmond aufholen müssen. Bereits 10 Millionen 360-Konsolen werden zum neuen Jahr wohl bereits verkauft worden sein, ein gutes Polster, auf dem sich Microsoft aber nicht ausruhen sollte - und auch nicht wird.

Neue Konsolen braucht das Land

Das zeigt die ellenlange Liste an neuen Spielen, die wir in diesem Jahr für die 360 erwarten dürfen und viele sind darunter, auf die wir mit der oben beschriebenen Vorfreude warten. Doch auch für andere Spielgeräte kommen viele verheißungsvolle Titel auf den Markt. Die PlayStation 2, das sollte man bei allem Jubel über die Next-Generation-Konsolen nicht vergessen, ist noch immer die meistverkaufte Konsole mit dem bei Weitem größten Spieleangebot. Kein Wunder, dass Fans der PS2 sich auch 2007 noch auf einige Highlights freuen dürfen.

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Wird 2007 den Konsolenmarkt aufmischen: die PlayStation3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entscheidend für den Erfolg (oder Misserfolg) von Konsolen sind seit jeher die dafür erhältlichen Spiele. Die schönste Technik nützt nichts, wenn sie nicht richtig oder gar nicht genutzt wird. Von daher wird sich an dieser Front auch entscheiden, ob und wie schnell die PS3 den Vorsprung Microsofts aufholen kann. Nintendo wird als dritte Macht möglicherweise das Zünglein an der Waage spielen. Aber auch hier wird sich zeigen müssen, ob man mit guten Spielkonzepten die neuartige Wiimote-Steuerung mit genügend Futter versorgen kann, um mehr als ein Spartendasein (siehe Gamecube) zu führen.

Das zweite große Thema im Konsolenbereich wird ohne Frage die Onlinefähigkeit sein. Eine Next-Gen-Konsole ohne Internetverbindung ist eigentlich nur die Hälfte wert. Alle drei Hersteller bieten daher die Möglichkeit, die Konsole mit dem Netz zu verbinden. Nintendo macht daraus bisher allerdings noch viel zu wenig, Sony wird sich gehörig steigern müssen, um das Niveau von Xbox Live zu erreichen.

Allerdings bieten diese neuen Möglichkeiten für die Spieler auch einige Stolpersteine. Wie das vergangene Jahr gezeigt hat, greifen immer mehr Hersteller auch bei Konsolentiteln immer öfter auf die Möglichkeit zurück, die Spiele per Update von Fehlern zu befreien. Prinzipiell ist das ja eine gute Sache. Wenn dies aber als »Entschuldigung« dafür herangezogen wird, vermurkste Entwicklung nach dem Release geradezubiegen (wie es bei PC-Spielen mittlerweile Usus ist), dann sehen wir diese Entwicklung sehr kritisch.

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Das neue Jahr wird heiß: Lost Planet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kritisch sehen viele Spieler auch die Tendenz, Zusatzinhalte für Spiele nur noch gegen Mikropayment anzubieten. Was früher selbstverständlich war, muss nun bezahlt werden: Neue Maps, Bilder und andere Downloads lassen sich die Hersteller neuerdings was kosten. Dabei handelt es sich zwar meist um geringe Beträge, doch auch diese summieren sich schnell zu einem ordentlichen Batzen Kohle. Meiner Meinung nach sollten sich die Publisher wieder darauf besinnen, dass die Spieler ihre Kunden sind, die nicht für jedes Kinkerlitzchen extra löhnen wollen. Veröffentlicht ein Spiel mit allen denkbaren Extras! Wenn euch dann noch ein Zusatznutzen einfällt, macht ein Addon draus. Dann sind die Spieler auch bereit, dafür zu zahlen!

Doch genug der Vorrede. Welche Spiele werden uns 2007 beeindrucken? Worauf freuen wir uns am meisten? Hier die Vorschau auf das nächste Jahr - natürlich rein subjektiv (und unter Nicht-Berücksichtigung etwaiger PC-Portierungen)!

Aber Hal(l)o!

2007 wird schon gleich am Anfang heftigst durchgeschüttelt werden und einen Actionkracher par excellence bieten: »Lost Planet« erscheint Mitte Januar für Xbox 360 und konnte schon im Vorfeld sowohl mit Singleplayer- als auch Multiplayer-Demos überzeugen. Kaum ein anderer Hersteller hat so früh so viel Einblicke in seine Arbeit ermöglicht wie Capcom. Das spricht für das Selbstbewusstsein der Japaner. Dass gerade auf der Xbox 360 eine ganze Reihe von erstklassigen Actionspielen erscheinen wird, ist nicht überraschend, spiegelt das doch den Trend des ersten Jahres wider.

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Eine Ringwelt, sie alle zu knechten: Halo 3 kommt!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So hält auch Ubisoft mit »Assassin's Creed« ein beachtenswertes Spiel in der Hinterhand, das mit famoser Optik, aber auch einem erfrischenden Szenario und einer spannenden Hintergrundgeschichte für Wirbel sorgen dürfte. Schon jetzt freuen sich viele Spieler, als Meuchelmörder zu Zeiten der Kreuzzüge aktiv zu werden. Gespannt darf man sein, welche Multiplayeroptionen es geben wird. Prognose: Kracher! (April)

Keine Frage, dass »Halo 3« eines der meisterwarteten Konsolenspiele 2007 ist. Der dritte Teil des Shooters soll den krönenden Abschluss der Serie bilden und die Spieler mit vielen Verbesserungen in seinen Bann ziehen - und ganz nebenbei den Genrethron auf der 360 erobern. Dafür muss das Spiel aber an Hits wie dem bei uns zensierten Epic-Shooter vorbei, was nicht einfach wird. Das Potenzial für ein erfolgreiches Spiel ist aber auch dank großer Fantreue enorm. Im Frühjahr gibt es zwar die Mehrspieler-Beta, ein offizieller Release-Termin wurde jedoch bisher nicht genannt. Wir tippen, dass »Halo 3« pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen wird.

Eine andere Erfolgsserie wird (zunächst?) exklusiv für die PS3 erscheinen: »Metal Gear Solid«, das mit dem vierten Teil »Guns of Patriots« das 20-jährige Jubiläum der Reihe begehen wird. Gerüchte besagen, dass Solid Snake darin auf seine letzte Mission geschickt werden könnte. Wenn das Spiel halbwegs halten kann, was die die bisher gezeigten Trailer versprechen, dürfte es ein würdiger Nachfolger der bahnbrechenden Taktik-Action aus dem Hause Konami werden. Sollte die Exklusivität nicht doch noch wanken, wird das Spiel wohl auch einer der Systemseller für die PS3. Wetten?

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden10 Bilder
Wird 2007 das Todesjahr für Solid Snake?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Spiel, das wohl ebenfalls als Systemseller gedacht war, hat seine PS3-Exklusivität verloren und wird auch für die Xbox 360 herauskommen: »Grand Theft Auto 4«. Derzeit ist die Veröffentlichung für Mitte Oktober geplant, und die Millionen von Fans warten schon sehnsüchtig auf den neusten Teil des Gangsta-Spiels, an dem derzeit ca. 150 Mitarbeiter bei Rockstar arbeiten sollen. »Saint's Row« schlug zwar in dieselbe Kerbe, wird aber von vielen nur zum Überbrücken der Zeit angesehen. Puristen spielen ohnehin nur das Original. Und warten auf die Fortsetzung. Wird ein Knaller, garantiert.

Besonders interessant könnte ein Actionspiel werden, das bisher nur wenig im Mittelpunkt der Berichterstattung stand und trotzdem ein richtiger Kracher zu werden verspricht. Die Rede ist von »Stranglehold«, das von Midway entwickelt wird und die Unreal Engine 3 verwendet. Das Spiel wird für beide Next-Gen-Konsolen erscheinen und baut inhaltlich auf dem Actionfilm »Hard Boiled« von John Woo auf, mit Kampfkunst-Schauspieler Chow Yun-Fat in der Hauptrolle. Der wird der Spielfigur Inspektor Tequila Gesicht und Stimme leihen und so richtig reinhauen. Geheimtipp!

Ein eher ungewöhnliches Szenario abseits der Standard-Shooter will »Bioshock« bieten, bei dem ihr in einer - mehr oder weniger - verlassenen und vergessenen Unterwasserstation um euer Überleben kämpft. Ich sehe die Kritiker aber schon jetzt aufschreien: Da sollen Kinder getötet werden, Killerspiele gehören verboten! Dabei geht's bei dem Spiel gar nicht um... ach, was rede ich, solche Leute kann man nicht mit Argumenten überzeugen. Der inoffizielle Nachfolger des viel bejubelten »System Shock 2« wird vermutlich im Sommer eure 360er in Wallung bringen.

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Gehört auch 2007 nicht zum alten Eisen: die PS2. Dank sei God of War 2.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

»Army of Two« dürfte weniger für die Einzelgänger unter den Shooter-Fans gedacht sein, sondern für die Teamspieler. Das Spiel soll auf PS3 und Xbox 360 mit gewaltigen Explosionen und brachialer Action jede Menge Features fürs Teamspiel anbieten. Hier könnte uns ein taktisches Schmankerl erster Güte erwarten. Ob das Spiel an Spitzentitel wie »Rainbow Six: Vegas« heranreicht, werden wir wohl im Frühjahr erleben. Prognose: Auf jeden Fall vormerken!

Einen besonderen Verkaufsanreiz hat die altehrwürdige PS2 nicht mehr nötig, doch in Sachen Actionspiele macht ihr trotzdem keiner was vor. Erst recht nicht, wenn sie mit Games wie »God of War 2« prahlen kann. Die Entwickler bewiesen schon mit dem ersten Teil, dass die Konsole noch keineswegs zum alten Eisen gehört und holten unglaublich viel aus ihr heraus. Es ist eines der Meisterwerke des Actionspiel-Genres und Fans können die Veröffentlichung der Fortsetzung kaum noch erwarten. Allerdings steht zu befürchten, dass Kratos' zweites Abenteuer hierzulande ebenfalls wieder dem Indizierungswahn zum Opfer fallen wird und nur über Umwege den Weg in den DVD-Schacht findet. Angekündigt ist es für das 1. Quartal.

Gekloppe mit Elfen

Ein weiteres Action-Adventure wird die 360 durchschütteln und uns in die Fantasywelt der Elfen entführen: »Elveon«. Eine höchst stimmige, atmosphärische Welt durften wir schon auf der Games Convention bewundern. Das Kampfsystem dieser Fantasy-Kultur der Langohren soll alles in den Schatten stellen, was wir bisher erleben durften. Wenn sich das in Ansätzen schon gezeigte Gameplay im fertigen Spiel als das erweist, was wir uns alle erhoffen, dürfen wir endlich mal richtig die Schwerter kreuzen. Wenn alles gut geht, sollte das Spiel im Sommer erhältlich sein. Mehr als ein Geheimtipp!

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden10 Bilder
"Du hast nicht gezahlt!" Virtua Fighter 5.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kampfkunst ganz anderer Sorte wird uns im Frühjahr auf der PS3 geboten (360: Herbst), wenn wir in »Virtua Fighter 5« die Fäuste schwingen und die Beinscheren kreisen lassen. Wie kaum ein anderes Kampfkunstspiel für Konsolen hat diese Reihe in der Vergangenheit die Fans begeistert. Nichts anderes erhofft - nein, erwartet! - die große Anhängerschar von der ersten Next-Gen-Inkarnation. Viele Gamer werden sich nur wegen dieses Spiels eine PS3 kaufen. Das wird definitiv ein Hit!

Mit Rollenspielen war die Xbox 360 bisher noch nicht zu sehr gesegnet, lediglich »Oblivion« ragte hier heraus. Das soll sich aber schon in naher Zukunft ändern, und gleich eine ganze Reihe von Titeln werden um eure Gunst buhlen. Dabei wird es aber auch von entscheidender Bedeutung sein, auf welche Art Rollenspiele ihr steht. Wer ein Herz für asiatische RPGs hat, dürfte wohl an dem in Japan schon erhältlichen »Blue Dragon« nicht vorbei kommen, das im Frühjahr auch hierzulande erscheinen wird. Dabei werdet ihr die Abenteuer des kleinen Jungen Shu erleben, der seine Feinde mit dem Dragon Shadow bekämpft. Fans solcher Spiele werden es zu schätzen wissen, dass kein Geringerer als Hironobu Sakaguchi (Square Enix) der Gründer des verantwortlichen Studios Mistwalker ist.

Klasse mit Masse

Fans solcher Projekte werden auch beim Titel »Lost Odyssey« hellhörig werden, das sogar vom selben Studio hergestellt wird. Das vom »Final Fantasy«-Vater Hironobu Sakaguchi stammende Spiel wird vermutlich auch ein rundenbasiertes Kampfsystem enthalten. Wie es aussieht, wird es aber auch auf Random Encounters zurückgreifen, worüber sich nicht jeder RPG-Fan freuen dürfte. Dafür wird es Features geben, bei denen unsterbliche Charaktere z.B. die Fertigkeiten getöteter Feinde übernehmen können. Klingt alles ziemlich interessant.

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Massig gute Spiele 2007. Eines davon: Mass Effect?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer es lieber »westlich« mag, darf sich auf ein neues Spiel der RPG-Legende Bioware (»Baldur's Gate«, »Neverwinter Nights«, »Jade Empire«) freuen: »Mass Effect«. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass wir uns auf eine famose Optik freuen dürfen, die vielleicht sogar »Oblivion« in den Schatten stellen könnte. Das Science-Fiction-Rollenspiel, angesiedelt im 23. Jahrhundert, soll für die 360 Ende 2007 erscheinen und dabei die Qualitäten der Spieleschmiede auch auf Next-Gen-Niveau nachweisen. Es gibt kaum Zweifel daran, dass die Kanadier ihre kühnen Pläne mit frischen Ideen, non-linearer Story, moralischen Entscheidungen und einem unverbrauchten Szenario gekonnt umsetzen werden. Rollenspieler werden an diesem Spiel nicht vorbeikommen.

Hellhörig dürften Genre-Liebhaber auch bei »Fable 2« werden, das schon auf der Xbox für Furore sorgte und nur durch die etwas kurze Spielzeit Minuspunkte sammelte. Die Macher bei Lionhead versprechen aber, die Xbox 360-Fortsetzung noch viel, viel besser zu machen. Und ich bin geneigt, ihnen zu glauben. Die Spielwelt wird größer, es wird mehr Quests geben, und ich werde wieder den Titel des Dorftrottels erhalten. Ist mir aber wurscht, solange ich so viel Spaß dabei habe wie beim Vorgänger. Tendenz: Wird geil, kommt aber erst Ende des Jahres (vielleicht sogar 2008).

Wii super ist Mario?

Dass Rollenspiel-Fans auch ohne Xbox 360 auf ihre Kosten kommen werden, wird »Okami« gewährleisten, das in Übersee bereits erschienen und mit Bestnoten und Preisen überschüttet wurde. Spieler nehmen darin in der Form eines Wolfes die Rolle der Sonnengöttin Amaterasu ein, um der mystischen Fantasy-Welt neues Leben einzuhauchen. Das Spiel zeigt, dass die PS2 noch immer mit großartigen Spielen versorgt wird und das Ende ihrer Zeit noch lange nicht gekommen ist. Jedenfalls solange nicht, bis für die PS3 vergleichbare Hits verfügbar sind. Unbedingt vormerken!

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Gern gesehener Gast in jedem Jahr: Mario.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer sich lieber in Geschicklichkeit übt, wird gleich zu Beginn des Jahres gefordert und darf seine Wiimote auspacken. Der Grund: »WarioWare: Smooth Moves«. Der fünfte Teil der Reihe könnte auch gleichzeitig den Höhepunkt darstellen, denn die Minispiele scheinen prädestiniert für die spezielle Steuerung der Wii. Spieler werden in 200 blitzschnellen Mikrospielen u.a. virtuelle Personen kitzeln, Gegenständen ausweichen oder ähnlich verrückte Dinge anstellen. Nicht zuletzt solche Spiele werden die Wii zum Party-Knüller machen. Und jetzt hört auf zu grinsen!

Mit Spannung werden Fans weltweit auch den ersten Mario-Titel für die neue Nintendo-Konsole erwarten, »Super Mario Galaxy«. Erstmals mit der Wiimote die Kontrolle über den hüpfenden, Sterne sammelnden Klempner zu übernehmen, dürfte für viele Fans eines der Highlights des Jahres werden. In 120 Levels wird sich dabei zeigen, ob das neue Spielgefühl auch einen der großen Anti-Helden der Videospiel-Geschichte in die nächste Generation katapultieren kann. Keine Frage, dass bei dem Abenteuer in den Weiten der Galaxis am Ende wieder Prinzessin Peach gerettet wird. Vermutlich im zweiten Quartal 2007.

Wer seine Geschicklichkeit in Kombination mit seiner Musikalität erforschen möchte, wird endlich auch auf der Xbox 360 »Guitar Hero« spielen dürfen. Der Überraschungshit des Jahres rockt schon seit Monaten die PS2, und sogar die zweite Folge ist schon erschienen. 2007 dürft ihr die Plastikgitarren mit dieser Version endlich auch im 360-Look bearbeiten. Hoffen wir, dass die hohen Herren ein Einsehen haben und vielleicht doch noch eine kabellose Version des Controllers anbieten. Geile Sache mit enorm viel Hitpotenzial!

Rennstall 2007

Enorm viel Geschick benötigen auch die Spieler von »GTR«, das bisher nur für PC verfügbar war, nun aber auch endlich auf die 360 portiert wird. Eine der besten Renn-Simulationen überhaupt wird damit endlich für Konsoleros verfügbar - dort, wo gute Rennspiele auch hingehören! Wenn das Feeling der PC-Fassung hinübergerettet werden kann, steht uns ein erstklassiges Spiel ins Haus auf der mit guten Rennspielen nicht gerade überversorgten 360.

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Besser als auf PC? GTR2.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diesem Zustand soll auch »Forza Motorsport 2« abhelfen, das uns im nächsten Jahr ebenfalls mit famoser Optik und erstklassiger Racing-Action begeistern wird. Das Spiel gilt gleichzeitig als direkter Konkurrent der nächsten »Gran Turismo«-Folge, wobei der fünfte Teil erst für 2008 erwartet wird. »Forza 2« wird erneut mit einer ellenlangen Reihe von lizenzierten und optisch herausragenden Sportwagen aufwarten können und soll im Frühjahr auf den Markt kommen. Als eines der ersten Spiele wird es wohl das kabellose Lenkrad so richtig unterstützen.

Konkurrenz von der PS3 droht somit vermutlich nur in Form von »Motorstorm«, das schon mit erstklassigen Videos beeindrucken konnte. Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine Racing-Simulation, sondern eher ein Stunt-Destruction-Rennspiel, bei dem die Fetzen auf unbefestigten Strecken fliegen. Das Spiel wird wohl im März das Licht der PS3-Welt erblicken. Die Erfolgsaussichten sind derzeit aber eher als eher fraglich einzustufen.

Auch 2007 darf taktiert werden

Kommen wir abschließend noch zu einem auf Konsolen traditionell eher stiefmütterlich behandelten Genre: Echtzeitstrategiespiele. Hier erwarten uns gleich zwei Kracher. Einerseits wird es einen Ableger aus dem »Halo«-Action-Universum geben: »Halo Wars«, über das bisher noch nicht allzu viel bekannt ist, außer, dass es von den RTS-Experten Ensemble Studios (»Age of Empires«) produziert wird. Außerdem wird es zeitlich vor »Halo 1« spielen, wo die Menschheit erstmal auf die feindliche Covenant-Allianz trifft. Ob »Halo« auch ohne Masterchief ein Erfolg wird? Klaro!

Vorschau 2007 - Ein Blick in die Kristallkugel: Was werden die größten Konsolen-Highlights 2007?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Meldet sich zurück auf Konsole: Command and Conquer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kaum Zweifel an einem Erfolg muss auch bei »Command & Conquer 3: Tiberium Wars« angemeldet werden. Dazu ist die RTS-Reihe einfach zu beliebt und etabliert. Auch sie wird das Konsolen-Terrain mit großer Wahrscheinlichkeit um einen weiteren Hit bereichern. Jedenfalls dann, wenn die Versprechen gehalten werden und das Gameplay wirklich auf die Konsole zugeschnitten wird und wir uns in spannende Multiplayer-Kämpfe stürzen dürfen. Ende März feiert die Reihe nach sieben Jahren Abstinenz ihr Konsolen-Comeback. Ausblick: Kane wird abräumen!

Fazit

Puuh, das sind ganz schön viele Spiele, auf die man sich freuen kann. Mindestens! Überraschungen wird es schließlich auch noch jede Menge geben und auch viele »Standards«, die man gerne ausprobieren möchte. Oder Spiele, die noch gar nicht groß angekündigt wurden. Vor allem für die PS3 sind etliche Games in Produktion, von denen wir bisher noch gar nichts ahnen. Der große Wettbewerb kann uns Spielern nur recht sein, etwas Besseres kann uns eigentlich nicht passieren. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und wird uns - hoffentlich - noch bessere Spiele mit weniger Bugs bescheren. Ich jedenfalls freue mich auf 2007. Und ihr?