Das dänische Indie-Studio Full Control arbeitet an einem neuen Ableger der 'Jagged Alliance'-Reihe, der für mehrere Plattformen erscheinen soll. Genaues zu den Systemen ist zwar nicht bekannt, schaut man sich aber die bisherigen Projekte des Entwicklers an, könnte das Spiel für PC und Smartphones bzw. Tablets erscheinen.

Details zum Spiel selbst wurden nicht bekannt gegeben. Wolfgang Duhr von bitComposer Games kommentiert: "Wir haben schon länger ein Auge auf Full Control und wurden immer wieder von deren Arbeit an rundenbasierten, taktischen Spielen begeistert. Auch leisteten sie mit der Neuauflage von Space Hulk eine grandiose Arbeit."

Thomas Hentschel Lund von Full Control meint: "Jagged Alliance passt perfekt zu unserem Portfolio. Neben X-Com und Fallout ist es eines der drei Spiele, die das Genre definitiert haben und somit ein Teil unserer DNA sind. Wir fühlen uns geehrt und sind sehr auf die Chance gespannt, der Serie einen neuen, frischen Touch zu geben, während wir den Hauptmechaniken treu bleiben."

Full Controls weitere Projekte sind etwa Space Hulk (im Universum von Warhammer 40,000 angesiedelt),Tactical Soldier, Undead Rising sowie TouchWars.

Das letzte Jagged Alliance: Back In Action kam nicht sonderlich gut bei den Fans an und erhielt eher gemischte Kritiken.