Alles neu macht der Mai: Wie der Nachrichtendienst heise.de berichtet, soll noch in diesem Quartal mit der Produktion einer neuen iPhone-Version begonnen werden.

Das neue iPhone soll jetzt das UMTS-Netz zum Datentransfer nutzen. Der Lautstärkeregler soll in Chrom-Farbe, der Kopfhörer-Anschluss nicht mehr nach innen versetzt sein. Die englische Times berichtete zudem vor kurzem, dass das iPhone in verschiedenen Varianten erscheinen und die Bindung an bestimmte Netzbetreiber überprüft werden solle.