Gestern veranstaltete Apple ein Event, auf dem erstmals das neue Betriebssystem iPhone OS 4 vorgestellt wurde. Apple kündigte viele neue Features an, wobei vor allem zwei davon für Spieler interessant sein dürften. Das wichtigste Feature stellt die Multitasking-Funktion dar, wodurch sich gleichzeitig mehrere Apps ausführen lassen. Wer etwa Radio hören möchte, während er seine Highscores erspielt, kann dies ab Sommer tun.

iPhone - iPhone OS 4 bringt Game Center und Multitasking

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuiPhone
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 211/2121/212
iPhone OS 4 erscheint im Sommer zusammen mit dem neuen iPhone.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Haken: iPhone OS 4 läuft in seinem vollen Umfang nur auf dem iPhone 3GS, dem kommenden iPhone und dem iPod Touch der dritten Generation. Alle vorherigen Geräte müssen auf einige Funktionen verzichten, darunter Multitasking. Ein weiteres neues Feature wird der sogenannte Game Center sein, der sich in etwa mit Xbox Live vergleichen lässt.

Dahinter versteckt sich ein soziales Netzwerk von Apple, durch das Spieler Highscores erspielen, hochladen und vergleichen können. Aber auch Achievements (Erfolge), Freundes-Listen, Ranglisten und Matchmaking werden geboten. Die Spiele selbst werden weiterhin über den App Store heruntergeladen. Der Game Center wird bis zum Herbst 2010 nur in einer Art Preview-Fassung dem Betriebssystem beigelegt.