Internetwürmer gibt's wie Sand am Meer. Glücklicherweise nicht in derselben Menge wie besagter, denn dann würden alsbald Privat- wie Geschäftspersonen ihren PC gegen die gute alte Schreibmaschine eintauschen. Dafür sind die Würmer jedoch weitaus aggressiver - selbst als sommerlich kochend heißer Sand unter den Füßen.

W32.Sober setzt keine neuen Maßstäbe (gut so!), verschickt sich allerdings auch ganz routiniert per Mailanhang. Deutsche Betreffzeilen sollen auch ganz Vorsichtige zum Öffnen bewegen. Lecker-provozierende Zeilen wie Na Schnuckel, was machst du so?! und Jetzt rate mal, wer ich bin?! tun da ihr Übriges.

Welchen Schaden der Wurm anrichtet bzw. anrichten kann bei eventueller Modifizierung, ist noch nicht ganz klar. Er wird jedoch als eher weniger gefährlich eingestuft - alle namhaften Antivirenprogramme sind bereits auf die aktuellste, gegen diesen Wurm resistente Version gebracht.

Nebenbei: Eine Liste möglicher Betreffzeilen und Attachments gibt es bei Symantec .