Ab heute sind Dialer, die sich über 0190er-Vorwahlen einwählen, verboten. Kosten, die über solche Dialer entstanden sind, müssen grundsätzlich nicht mehr bezahlt werden.

Laut der Regelierungsbehörde sind nur noch Dialer erlaubt, die die neugeschaffenen 0900-9-Vorwahlen nutzen. Auch bereits registrierte Dialer mit anderen 0900er-Vorwahlen sind nicht mehr gestattet.

Grund für die Umstellung ist, dass man zwar bei seinem Telefon-Anbieter 0190er-Vorwahlen sperren kann, dann aber auch keine anderen Mehrwertdienste, wie z.B. Hotlines oder 0190-Sparvorwahlen nutzen kann.