Um die 13 Jahre begleitet dieser Name uns Computernutzer nun schon. Ob man je selbst einen hatte, oder aber seit vielen Jahren bei der Konkurrenz zu kaufen pflegte, es gibt wohl keinen PC Nutzer, dem der Name Pentium kein Begriff ist.

Wie Tgdaily.com jetzt aber berichtet, wird sich Intel von der Marke Pentium trennen. Schon mit der jetzigen Prozessorengeneration wird der Name langsam verschwinden. Es steht also zu befürchten, dass man sich im Wirrwarr der CPU-Bezeichnungen bald noch weniger zurecht finden wird.