Der bekannte Regisseur Guillermo del Toro (Hellboy) arbeitet derzeit mit THQ an dem Spiel Insane, das voraussichtlich erst 2013 erscheinen wird. In einem Interview gab THQs Danny Bilson nun zu verstehen, dass die geplante Trilogie die Entwickler durchaus für die nächsten acht bis zehn Jahre beschäftigen wird.

So lange könnte es nämlich dauern, bis die Trilogie vollendet wird. del Toro fügte hinzu, dass Entwickler Volition erst seit sechs Monaten an dem Spiel arbeitet, weshalb sich Insane also in einem noch sehr frühen Stadium befindet und man für die nächsten Zeit wohl auch kein erstes Material erwarten darf.

Außerdem sagte er: "Ich denke, die Leute müssen begreifen, dass wenn man von dem Medium Film kommt, das Medium Videospiele völlig anders ist. Die Regeln sind anders, die Art und Weise der Story-Erzählung ist anders. Man kommt nicht einfach in diese 'neue Welt' und versucht die gleichen Regeln [des Filmgeschäftes] zu akzeptieren. Ich bin hier, um zu lernen und verrückte Dinge auszuprobieren"

Dafür soll es bei einer Spiele-Trilogie nicht bleiben, Guillermo del Toro hat nämlich bereits Pläne für eine Verfilmung.

inSANE erscheint demnächst für PC, PS3 & Xbox 360. Jetzt bei Amazon vorbestellen.