Die beiden Begriffe Call of Duty und MMO kamen bereits im letzten Jahr häufig in einem Satz vor. Das könnte auch in diesem Jahr wieder Fall sein, denn wie das bekannte Spielemagazin Destructoid jetzt berichtete, soll Infinity Ward an einem geheimen MMO arbeiten. Das möchten sie aus vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben.

NextGen-MMO von Infinity Ward: Matchmaking statt (Dedicated) Server.

Infinity Ward sucht im Moment zusätzliche Mitareiter für das Projekt, die unter anderem von Sony Online Entertainment und auch Blizzard kommen sollen. Anscheinend soll sich darunter sogar der Lead Designer von Everquest 2 tummeln. Ob es sich letztendlich um ein MMO im Call of Duty-Universum handelt, darüber kann nur spekuliert werden. Da sie aber bisher nichts anderes gemacht haben, wäre davon auszugehen.

Erst gestern berichteten wir darüber, dass Infinity Ward nicht an Modern Warfare 3 arbeiten soll, sondern ein komplett neues Projekt plant. Die Entwicklung von Modern Warfare 3 soll daher von einem anderen Studio übernommen werden. Zumindest decken sich diese beiden Gerüchte.