Die ersten Informationen zum PlayStation 3 Exklusiv-Titel inFamous 2 stehen bereit.

Das Magazin Game Informer durfte einen ersten Blick auf den Nachfolger zu inFamous werfen, der mit mehr als 1,2 Millionen Verkäufen und größtenteils positiven Kritiken durchaus als Erfolg zu bewerten ist.

inFamous 2 - Ein neuer Cole und erste Infos

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuinFamous 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 34/351/35
So sieht der neue Cole aus
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das bisher einzige Bild zeigt lediglich ein Artwork des Hauptcharakters. Dabei handelt es sich allerdings immer noch um Cole aus dem ersten Teil. Man hat ihm aber neben einer neuen Personalität auch gleich ein neues Aussehen spendiert, durch das er ansprechender wirken soll. Der Art Director Matthias Lorenz beschreibt ihn als eine Art Extremsportler (wie Travis Pastrana oder Tony Hawk) mit Superkräften.

Die Erzählung mithilfe der Comicstrips gibt es weiterhin, zusammen mit richtigen Zwischensequenzen. Neben der Elektrizität wird es noch weitere Kräfte geben, ebenso wie Nahkampfwaffen. Die Kräfte aus dem Vorgänger wird er noch weiter ausbauen, denn es sollen noch größere Bossgegner auf ihn warten.

Die Stadt namens New Marais ist ein fiktionales New Orleans, welches durch mehr Menschen, Fahrzeuge etc. weitaus belebter wirken soll. Auch mehr visuelle Abwechslung wird versprochen.

Das Moral-System wird nicht mehr so deutlich auf Gut und Böse aufgeteilt. Das heißt, die eigenen Handlungen haben größere Konsequenzen und es ist auch nicht immer von vorneherein ersichtlich, ob die Tat jetzt wirklich gut oder schlecht war.

Außerdem könnte es eine "Online-Funktionalität" besitzen. Ob damit jetzt Multiplayer, Ranglisten oder Ähnliches gemeint ist, wurde jedoch nicht näher erläutert.

inFamous 2 ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.