Mit dem Codemasters Bundle bleibt The Indie Gala zwar seinem Namen nicht treu, dennoch steckt dahinter eine interessante Spielesammlung. Die jeweiligen Titel sind allerdings schon etwas älter - der neueste hat bereits zweieinhalb Jahre auf dem Buckel.

Indie Bundles - Nicht 'Indie', aber einen Blick wert: Codemasters Bundle

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Overlord sollte man wohl mal gespielt haben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie der Name vermuten lässt, erhaltet ihr hier diverse Spiele von Codemasters für einen Preis, den ihr selbst bestimmen könnt. Zahlt ihr mindestens einen Dollar, bekommt ihr Damnation und Clive Barker's Jericho.

Zahlt ihr mindestens den durchschnittlichen Preis, so geht es düster weiter. Dann erhaltet ihr nämlich zusätzlich noch Overlord, Overlord: Raising Hell, Overlord 2 sowie die beiden Taktik-Shooter Operation Flashpoint: Dragon Rising und Operation Flashpoint: Red River.

Alle Spiele lassen sich auf Steam aktivieren. Ein weiteres Spiel soll zudem noch in Kürze für alle Käufer freigeschaltet werden, die den Durchschnittspreis gezahlt haben. Vermutlich wird dies in der kommenden Woche geschehen - das Bundle ist insgesamt zwei Wochen lang verfügbar.

Wem das nicht 'Indie' genug ist, schaut am besten beim Humble Weekly Sale vorbei. Hier gibt es Jamestown, Closure, S.P.A.Z., Shatter, Dungeon Defenders und Grid Gold. Auch lohnt sich immer mal wieder ein Blick in den neuen Humble Store, wo es täglich reduzierte Titel gibt.