Update: Das bereits üppig bestückte Humble Square Enix Bundle wurde um vier Titel erweitert, die von denjenigen heruntergeladen werden können, die den Durchschnittspreis zahlen bzw. bereits gezahlt haben.

So erhaltet ihr also Hitman: Blood Money, Hitman: Contracts, Just Cause und The Last Remnant. Am besten klickt ihr auf den Download-Link, den ihr beim Kauf an eure E-Mail-Adresse zugeschickt bekommen habt. Ansonsten sollten die Spiele auch in eurem Konto bei Humble Bundle unter Bundle Purchases auftauchen.

Ursprüngliche Meldung: Humble Bundle lässt es mal wieder ordentlich krachen und präsentiert in Zusammenarbeit mit Square Enix eine Spielesammlung, die es in sich hat.

Für den Mindestpreis bekommt ihr Thief Gold, John Romeros Daikatana, Mini Ninjas, Anachronox, Hitman: Codename 47 und Hitman 2: Silent Assassin.

Zahlt ihr mindestens den Durchschnittspreis, so erhaltet ihr dazu noch Deus Ex: Invisible War, Deus Ex: The Fall; Hitman: Absolution, Nosgoth Veteran Pack, Battlestation: Midway sowie weitere Spiele, die nächsten Dienstag enthüllt werden.

Das war aber noch längst nicht alles, denn gebt ihr 14,99 Dollar oder mehr aus, dürft ihr euch ebenfalls auf folgende Spiele freuen: Deus Ex: Human Revolution Director's Cut, Just Cause 2, Lara Croft and the Guardian of Light, Deus Ex, Game oft he Year Edition und Kane & Lynch 2: Dog Days.

Alle Spiele sind wie immer über Steam aktivierbar. Ihr müsst dazu jedoch euren Steam-Account mit der Seite von Humble Bundle verknüpfen und die Spiele mit einem Klick auf den Button automatisch hinzufügen. Steam-Keys gibt es nicht.

Alternativ könnt ihr auch die Spiele als Geschenk einpacken lassen, dann erhaltet ihr einen Link, den ihr etwa an einen Freund weitergeben könnt.