Überraschend startete das sogenannte Humble Nindie Bundle, bei dem Nintendo mit Indie-Entwicklern kooperiert, um diverse Spiele über das Humble Bundle für den 3DS und die Wii U anzubieten.

Doch es gibt einen großen Haken: die Spiele besitzen einen Region-Lock und lassen sich somit hierzulande nicht aktivieren. Immerhin besteht Hoffnung, dass Nintendo in Zukunft eine derartige Aktion ebenso für Europa plant.

Damon Baker von Nintendo of America erklärte via Twitter, dass man monatelang versucht hatte, das Indie-Bundle auch nach Europa zu bringen. Man erhofft sich, dieses auch weiterhin in dieser Region zu einem späteren Zeitpunkt anbieten zu können. Doch das Humble Nindie Bundle ist nur auf Konsolen aktivierbar, die in Nord-, Mittel- und Südamerika (außer Brasilien) erworben wurden.

Solltet ihr eine solche Konsole besitzen, dann dürft ihr euch auf Guacamelee! Super Turbo Championship für Wii U, Woah Dave! Für 3DS und Mighty Switch Force! für 3DS freuen, wenn ihr den Mindestpreis ausgibt.

Zahlt ihr den Durchschnittspreis, so gibt es zusätzlich noch The Fall für Wii U, OlliOlli für 3DS und Wii U sowie Moon Chronicles für 3DS. Ab 10 Dollar erhält man weiterhin Stealth Inc. 2 für Wii U und SteamWorld Dig für 3DS und Wii U. Nächsten Dienstag werden weitere Spiele freigeschaltet.