Humble Bundle veröffentlichte mit dem Mozilla Bundle eine neue Spielesammlung und geht damit erfrischende Wege. Denn im Grunde handelt es sich dabei um Multiplatform-Titel, die ihr über den Browser spielen könnt.

Zwar bekommt ihr dazu je nach Spiel die Möglichkeit, dieses ohne DRM herunterladen oder via Steam aktivieren zu können. Doch wer keine Lust darauf hat, kann alle Spiele im Browser spielen.

Noch vor dem Kauf habt ihr dabei die Gelegenheit, jeweils eine Preview-Version testen zu können. Einfach auf den Play-Button drücken, die Preview-Version laden lassen und spielen.

Die Spiele wurden entweder von den Entwicklern oder aber Humble Bundle selbst so überarbeitet, dass sie im Browser laufen – völlig egal, ob nun in Firefox, Chrome und Co.

Die Spiele befinden sich auf den Servern von Humble Bundle, ebenso wie die dazugehörigen Spielstände. Das Unternehmen macht deutlich, sich durch diese neue Art von Spielen nicht verändern zu wollen – man sieht dies aber als eine neue Plattform. Es sei ein erstes Experiment, und man hoffe, diese Aktion eines Tages erweitern zu können.

Jedenfalls bekommt ihr beim Mozilla Bundle Super Hexagon, Aaaaa! For the Awesome, Osmos, Zen Bound 2 und Dustforce DX, für den Mindestpreis. Ab dem Durchschnittspreis erhaltet ihr noch Voxatron, FTL: Advanced Edition und einige andere Spiele, die in der kommenden Woche bekannt gegeben werden. Gebt ihr 8 Dollar oder mehr aus, gibt es zusätzlich Democracy 3.