Update: Das Humble Bundle 11 wurde mit drei weiteren Spielen ergänzt, die ihr dann erhaltet, sofern ihr den Durchschnittspreis zahlt. Das sind FEZ, Starseed Pilgrim und Beatbuddy. Gerade FEZ sollten sich Indie-Freunde keinesfalls entgehen lassen.

Ursprüngliche Meldung: Nach dem Sid Meier's Bundle wurde das Humble Bundle 11 gestartet, bei dem ihr einige bekannte Indie-Titel erhaltet.

Indie Bundles - Humble Bundle 11 jetzt auch mit FEZ, Starseed Pilgrim und Beatbuddy *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/29Bild 1/291/29
Giana Sisters hat wahrscheinlich ohnehin bereits jeder durch Deals und andere Bundles.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zahlt ihr einen Preis, den ihr wie gewohnt selbst bestimmt, erhaltet ihr Guacemelee! Gold Edition, Dust: An Elysian Tail, Giana Sisters: Twisted Dreams sowie The Swapper. Zahlt ihr hingegen mehr als den Durchschnittspreis, gibt es dazu noch die beiden Indie-Hits Antichamber und Monaco: What's Yours Is Mine.

Das Angebot läuft noch 13 Tage und wird in der kommenden Woche wieder den ein oder anderen zusätzlichen Titel freischalten. Welche das sind, ist natürlich noch geheim. Darüber hinaus bekommt ihr diverse Soundtracks, während sich die Spiele via Steam freischalten lassen.

Bis auf Giana Sisters sind alle Titel neben Windows auch auf Linux und Mac spielbar. Das Jump & Run soll aber noch im Laufe des Jahres die beiden Betriebssysteme unterstützen. Zudem läuft der Mehrspieler von Monaco nur über Steam.

Ist für euch nichts dabei, bietet Humble Bundle parallel dazu neben den Store-Angeboten außerdem den Weekly Sale an. Hier gibt es unter anderem Dear Esther. Im Store findet sich sogar der potentielle Indie-Kracher Banished günstiger als bei Steam selbst. Vereinfach ausgedrückt handelt es sich dabei um eine Art Sim-City - nur etwas anders und bisher mit guten Kritiken.