Labyrinth: Seht im Ordner nach

Nun da ihr hinunter geklettert seid, befindet ihr euch jetzt in einem Heckenlabyrinth. Geht den Weg solange entlang, bis ihr an einen Bildschirm kommt, der euch anweist, den Bildschirm mit F4 zu verkleinern. Im imscared-Ordner könnt ihr sehen, dass nun zwei neue Dateien namens "lock.txt" und "here.txt" hinzugekommen sind. Öffnet die Datei here.txt, in der ihr eine Karte des Labyrinthes findet und einen Youtubelink. Fügt diesen Link in einen Internet-Browser ein und ihr gelangt zu einem Video, welches euch einen geheimen Gang im Labyrinth zeigt.

Springt nun wieder zurück ins Spiel und geht den Gang weiter, bis ihr an einen Weg mit Steinplatten kommt. Nun müsst ihr die im Youtube-Video gezeigte Stelle an der Hecke finden und befindet euch im Geheimgang, an dessen Ende ihr jedoch eine Sackgasse findet. Geht den Gang zurück und wieder zu den Steinplatten auf dem Boden. Guckt ein weiteres Mal in den imscared-Ordner und es wurde die neue Datei "realone.html" hinzugefügt. Öffnet diese Datei und ihr findet die richtige Karte des Gebiets, auf der ihr seht, dass auf der linken Seite neben den Steinplatten durch die Heckenwand noch ein Geheimgang führt.

Geht wieder zurück ins Spiel und untersucht die Heckenwand links neben den Steinplatten, um den Geheimgang zu finden. In diesem Gang findet ihr den "Labyrinth-Key". Verlasst den Geheimgang wieder und lauft den normalen Weg weiter, bis ihr an ein grünes Tor gelangt, welches verschlossen ist. Nun müsst ihr euch im imscared-Ordner die lock.txt-Datei genauer anschauen. Löscht diese Datei einfach und schon ist das grüne Tor geöffnet. Habt ihr das Tor hinter euch gelassen, so findet ihr vor euch noch ein verschlossenes Tor, an dem ihr den so gennanten "Mirror-Code" eingeben müsst.

Labyrinth: Spieglein, Spieglein...

Dreht euch um und geht den Steinweg weiter, bis ihr an ein ziemlich verworrenes Heckenlabyrinth kommt. Viele Wege werden hier mit Pforten versperrt, die alle verschlossen sind. Geht den linken Weg entlang und ihr werdet einen runden Spiegelrahmen finden, wo jedoch der Spiegel an sich fehlt. Auf dem Boden steht in rot "look at the mirror" geschrieben. Lauft gerade aus weiter und ihr werdet einen kleinen Gang finden, an dessen Ende ihr eine Puppe mit rotem Kleid seht.

Untersucht diese Puppe und die Umgebung wird plötzlich sehr grau und düster. Dies macht den Aufenthalt im Labyrinth zwar noch ungemüdlicher, aber es hat den erfreulichen Effekt, dass alle Pforten verschwinden und ihr euch frei bewegen könnt. Nun müsst ihr im gesamten Labyrinth nach insgesamt 4 Spiegelscherben suchen. Es befinden sich zwei auf der rechten Seite und zwei auf der linken Seite. Die Scherben sind relativ leicht zu finden und ihr werdet sie bei eurem Spaziergang durch das Heckenlabyrinth schnell entdecken.

Imscared - A Pixelated Nightmare - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 3/111/11
Die Fundorte der 4 Spiegelscherben. Zwei auf der linken Seite und zwei auf der rechten Setie des Labyrinthes
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Labyrinth: Die Spiegel-Codes

Habt ihr alle vier gefunden, müsst ihr zurück zum Spiegelrahmen, an dem der Spiegel jetzt zusammengefügt wurde. Schaut in den Spiegel und in der Spiegelung seht ihr auf dem Boden einen roten Text. Merkt euch den Text, minimiert das Spiel und öffnet im imscared-Ordner wieder die "realone.html"-Datei. Auf der unteren Hälfte der Seite seht ihr ganz viele Texte und dazugehörige Zahlencodes.

Drückt auf eurer Tastatur STRG+F, um die Suchfunktion des Browsers zu öffnen und gebt euren Text dort ein, damit ihr ihn unter den ganzen anderen schnell findet. Also gebt z.B. "Broken glass" ein und ihr seht, dass der dazugehörige Zahlencode 67367 ist. Dieser Zahlencode ist der sogenannte Mirror-Code.

Verlasst das Heckenlybrinth nun und geht zum verschlossen Tor an dem ihr euren Mirror-Code eingeben müsst. Schreitet durch das Tor, öffnet die Tür vor euch und ihr befindet euch wieder im ersten Gang vom Beginn des Spiels. Geht rechts entlang und öffnet die erste Tür rechts. In diesem Raum findet ihr auf der linken Seite viele Nachttische. In einem von ihnen befindet sich der "Station-Key".

Verlasst den Raum, geht links entlang und in die zweite Tür rechts, die ihr jetzt mit dem Schlüssel öffnen könnt. Dort findet ihr einen Fahrstuhl der euch in einen neuen Abschnitt bringt.

Metro Station: Wo sind die Grammophone?

Nun seid ihr in der Metrostation angekommen. Lauft den Weg gerade aus vor euch entlang bis ihr an eine Wand kommt. Dreht euch um, lauft ein Stück zurück und ihr könnt auf der rechten Seite eine Tür erkennen, die erst jetzt aufgetaucht ist. Geht hindurch und ihr seht rechts von euch wieder eine Tür die diesmal verschlossen ist. Lauft nun also gerade aus weiter und ihr kommt an eine Weggabelung. Es ist egal, wo ihr langlauft, denn es handelt sich hierbei wieder um ein Labyrinth. Euer Ziel ist es hier 3 Grammophone zu finden.

Das einzige Problem ist, dass ihr die Positionen der Grammophone nicht kennt und dass alles in diesem Raum gleicht aussieht. Ihr könnt jedoch ein Klingelgeräusch hören, welches ihr folgen müsst, denn dieses führt euch zu den Grammophonen. Rennt also die Verzweigungen entlang und folgt der Musik, sodass sie immer lauter wird. Wenn sie ganz laut ist, seid ihr ziemlich nah am Grammophon oder habt es bereits gefunden. Macht dies nun solange bis ihr alle 3 Grammophone gefunden habt, aber passt auf, da ihr im Labyrinth wieder einmal von HER verfolgt werdet. Ob sie in eurer Nähe ist, könnt ihr an einem Rauschen erkennen, dass immer lauter wird.

Imscared - A Pixelated Nightmare - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden8 Bilder
Eines der drei Grammophone, die ihr finden müsst
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Metro Station: Zugfahrplan

Habt ihr alle 3 Grammophone gefunden, so wird es hell im Raum und Pfeile erscheinen auf dem Boden, die euch den Weg zurück weisen. Folgt den Pfeilen, bis ihr wieder am Eingang des Labyrinths seid, wo ihr auf dem Boden den "Metro-Key" findet.

Lauft ein Stück weiter und öffnet mit dem Schlüssel die Tür links. Nun folgt ein langer Gang, an dessen Ende ihr an ein U-Bahngleis kommt. Untersucht die rechte Seite der Station und ihr findet einen Abfahrtsplan auf dem unter anderem steht, dass der Zug um 00:00 Uhr ankommt.

Begebt euch jetzt auf die linke Seite der Station und ihr seht eine große Digitaluhr, die genau die Uhrzeit der realen Welt anzeigt. Das liegt daran, dass das Spiel die Uhrzeit anzeigt, die bei eurem PC eingestellt ist. Nun müsst ihr wieder kurz aus dem Spiel und die Uhr bei eurem PC auf 00:00 Uhr stellen. Springt zurück ins Spiel und untersucht die Ticketmaschine neben der Uhr, worauf ihr ein Ticket erhaltet. Hebt das Ticket auf und der Zug erscheint. Steigt in den Zug und ihr befindet euch nun am Ende des Spiels.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: