Imperium Romanum 2 - Infos

Das Addon ist gerade erst fertig schon steht Imperium Romanum 2 in den Startlöchern. Imperium Romanum 2 setzt den Vorgänger konsequent fort. Dabei steht der Aufbau einer römischen Metropole zwar weiterhin im Mittelpunkt, der Anteil von millitärischen Optionen wird aber kräftig aufgebohrt.
Der Spieler übernimmt die Rolle eines Patriziers, welcher zunächst einen eher geringen Bekanntheitsgrad hat und somit nur kleinere Siedlungen planen kann. Im laufe der Zeit wächst nicht nur die Macht sondern auch die Aufgaben, bis man in Imperium Romanum 2 Gouverneur von Rom ist. Im Verlauf von Imperium Romanum 2 trifft man auf mehr oder weniger bekannte historischer Figuren aus der Römischen Geschichte. Wer sich mit Julius Caesar gut stellt, darf sich auf zusätzliche Privilegien und Boni freuen.
Bevor man allerdings Julius die Hand schüttelt kann, hat der Spieler noch einiges zu tun. Geboren in einer von fünf Familien, deren Talente entweder im Handel, in der Politik oder in der Kriegsführung liegen, muss der Spieler sein eigenes Imperium errichten.
Imperium Romanum 2 folgt den Regeln des Marktes „Größer ist Besser“, es gibt mehr Ressourcen, die Produktionsketten wurden erweitert, man kann mehr Gebäude bauen und es gibt mehr Einheitentypen mit mehr Handlungsmöglichkeiten.
Außerdem erhält Imperium Romanum 2 durch das Verteilen von Fertigkeitpunkten für die Spielfigur Rollenspielelemente.