Publisher 1C Company kündigt mit IL-2 Sturmovik: Battle of Stalingrad einen neuen Teil der Flugsimulationsreihe an. Er entsteht in Zusammenarbeit mit den 777 Studios, den Entwicklern von Rise of Flight - The First Great Air War.

Zusammen wurde ein neues Studio namens 1C Game Studios auf die Beine gestellt, das sich um die Entwicklung zukünftiger IL-2-Titel kümmern wird. Wie schon im allerersten IL-2 Sturmovik geht es zurück an die Ostfront, diesmal steht die Schlacht um Stalingrad im Vordergrund, in der der Luftkampf eine wichtige Rolle gespielt hat.

Neben Singleplayer-Szenarien ist auch ein Multiplayer-Part geplant sowie brandneue Spielmodi, heißt es in der Ankündigung. Anfang 2014 soll das Spiel für den PC erscheinen, wobei zusätzliche Inhalte, Features und Schauplätze nach dem Release folgen werden. Für die Grafik sorgt die Digital Nature Engine aus Rise of Flight.

Spieler von Rise of Flight können allerdings aufatmen, denn die Entwickler betonen, dass sie ihr Produkt auch weiterhin unterstützen und neue Inhalte abliefern werden.

Das letzte IL-2 Sturmovik erschien Anfang 2011, allerdings mussten sich frühe Käufer von IL-2 Sturmovik: Cliffs of Dover mit zahlreichen Bugs und schlechter Performance auseinandersetzen. Nach und nach folgten immer neue Updates, die für Besserung sorgten.

IL-2 Sturmovik: Battle of Stalingrad ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.