Weniger Kompromissfreiheit hat man beim Konfigurieren seines Gaming-Laptops, falls man diesen denn haben möchte. Wieder sind es Schenker, die auf der IFA ihre neuen Modelle zeigen und wieder mal sind wir nicht von Schenker für die Werbung bezahlt worden. Verdammt! Zurück zum Thema: wer für wenig Geld ins portable Windows-Gaming einsteigen möchte, kriegt für 880€ den XMG P304, der mit i5-4210M und einer GTX 860M für ausreichend Leistung bei mittleren und niedrigen Einstellungen sorgt. Für betuchte Spieler gibt’s den XMG C504, der in mit besserer Grafikkarte ausgerüstet mit 1460€ zu Buche schlägt. Hier kann Spiel von Welt seinen Leistungsdurst dann an einer GTX 870M und einem i7-4710HQ stillen.

Klassisch: das XMG C504 von Schenker.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: