Sogar Samsung sucht sehnlichst nach Zugang zum VR-Markt und hat mit dem „Samsung Gear VR“ ein ziemlich interessantes und technisch beeindruckendes Konzept auf dem Vormarsch. Diese Oculus-Rift-artige Brille aus dem Hause S. kommt mit einer Halterung für eurer Galaxy Note 4, dass mit seinen satten 2.560 x 1.440 Pixel für ordentlich Bildschirmschärfe, 3D und den bekannten Fun der Virtual Reality sorgt. Ihr habt kein Galaxy Note 4? Pech gehabt! Obwohl Samsung bei der VR-Brille mit Oculus zusammen arbeitet, kommt das Gerät nur mit den Linsen von Oculus, für den Bildschirm müsst ihr aktuell noch selber sorgen. Auch bleibt abzuwarten, ob und wie sich die Brille durchsetzt.

IFA 2014 - Die 10 besten Geräte für Gamer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 87/981/98
Das Galaxy Note 4 wird hinter die Abdeckung gesteckt. Simpel und clever.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: