Microsoft und Sony Computer Entertainment dürfen sich auf immer mehr hochkarätige Entwicklerstudios freuen, die in Zukunft für Xbox 2 und PlayStation 3 Videospiele entwickeln. Nun sicherte ein weiteres Unternehmen ihre Unterstützung für die Next-Generation Systeme zu.

Wie Todd Hollenshead, seines Zeichens CEO von id Software, gegenüber den Kollegen von GameSpot vermeldet, werden die kommenden Konsolen mit Games der texanischen Firma unterstützt. Welche Projekte die Crew in Angriff nehmen will, steht bislang allerdings noch nicht fest.