Auf Gameaxis.com findet man ein Interview mit dem CEO von id software , Tim Willits , über Doom 3. Es gibt auch einige Infos zu Quake 4 und einen direkten Vergleich der beiden Spiele zu lesen. Auch zu der Zensur-Problematik äußert sich Willits:

id Software has never been a company that puts political correctness over what they want to do creatively.

Eine gute Nachricht - eigentlich - denn mit dieser Einstellung dürfte man Probleme mit den deutschen Behörden bekommen, leider.