Der Weg zum nächsten Koloss führt euch nach Nordwesten. Reitet über die Steppe hinter der Kathedrale, bis ihr eine Felsbrücke überquert. Ihr erreicht ein grünes Plateau mit kleinen Hügeln. Reitet hier immer schön nach Nordwesten weiter, stets am Abgrund entlang. Nach wenigen Minuten kommt ihr wieder auf graues Brachland, und wenn ihr links an der Felswand entlangreitet, dann kommt ihr irgendwann in ein Gebiet mit dunklem, feindseligem Himmel und drei Strahlen, die in den Himmel ragen.

Hier erwartet euch der nächste Koloss. Ein monströses Biest, das gerne trampelt und großen Schaden damit anrichtet. Haltet euch von ihm fern und bleibt auf dem Pferd. Mit Pfeilen könnt ihr seine Aufmerksamkeit erregen, und das ist auch dringend nötig, denn ihr müsst den Riesen zu den Geysiren locken und hoffen. Habt ihr den richtigen Moment erwischt, sprudelt die heiße Ladung zu seinem Bauch hoch und verletzt ihn heftig.

Er kippt zur Seite um und legt seine Fußsohlen frei, die wie immer hell leuchten und euch darauf hinweisen, dass dies seine empfindliche Stelle ist. Steigt am besten vom Pferd ab und schießt mit dem Bogen darauf – vom Pferd aus zittert das Fadenkreuz zu stark. Beeilt euch beim Schießen, denn der Koloss richtet sich wieder auf und teilt mit seinen Füßen dabei ordentlich Schaden aus.

Ihr müsst beide Fußsohlen einer Körperhälfte mit Pfeilen bestücken, sodass der Koloss zur Seite umfällt. Das ist eure Chance: Reitet mit Agro auf seinen fellbedeckten Bauch zu, springt im richtigen Moment ab und haltet euch fest – der erste Schritt ist erledigt. Krabbelt nun langsam über seinen Bauch hinweg und ihr erreicht einige Kanten, die zur Rüstung auf seinem Rücken führen.

Zieht euch hier Stück für Stück hoch und lasst euch auf die Plattform fallen, solange der Koloss noch liegt. Wenn er aufsteht, solltet ihr festen Stand auf der Plattform haben und könnt über seinen Rücken nach vorne zum Kopf rennen. Klammert euch hier fest und stecht mehrfach ins einzige Symbol des Riesen. Er kann sich auch kaum wehren, abgesehen von seinen zaghaften Schüttelbewegungen. Ein paar Momente später fällt auch dieser Brocken zu Boden.

ICO & Shadow of the Colossus Classics HD - Debüt Trailer

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: