Nach der Neuankündigung von Ubisoft gibt es nun weitere Details zu den Spielmechaniken von I Am Alive, das diesen Winter erscheinen wird.

I Am Alive - Neues zu den Spielmechaniken

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 31/371/37
Beim Klettern sollte man sich beeilen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie bereits beschrieben macht sich ein gewöhnlicher (und namenloser) Mann nach einer Katastrophe auf die Suche nach seiner Frau und Tochter in einer zerstörten Stadt. Dabei trifft er auch auf andere Überlebende, die teils gute und böse Absichten haben.

Die Entscheidungen, anderen Menschen zu helfen, beeinflusst zwar nicht die Handlung, aber die Möglichkeit ein Szenario erneut zu versuchen. Zwar speichert das Spiel an Checkpunkten, wenn man im Kampf aber stirbt oder ein bestimmtes Areal anders angehen möchte, kann man auf einen Neuversuch zurückgreifen, ohne dadurch noch einmal weiter von vorne beginnen zu müssen.

Während der Klettereinlagen sollte man seinen Ausdauerbalken im Auge behalten, denn dabei verbraucht man ständig Energie, selbst wenn man unbewegt an einer Kante hängt. Man muss also schnellstmöglich wieder Boden unter die Füße bekommen.

In den Kämpfen kommen die angekündigten Einschüchterungsmöglichkeiten zum Einsatz. Wer etwa den stärksten Typ einer Gruppe ausschaltet kann damit rechnen, dass die anderen schnell aufgeben werden. Zudem darf man beispielsweise mit einer leeren Pistole versuchen, andere zum Aufgeben zu zwingen.

Für Ubisoft war das Risiko zu hoch, I Am Alive als vollwertiges Spiel in den Handel zu stellen, weshalb es nun als Downloadtitel für Xbox Live und PlayStation Network erscheint. Dass es ursprünglich als Retail-Produkt geplant war, soll man dem Spiel aber anmerken können.

I Am Alive - Neue Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (6 Bilder)

I Am Alive - Neue Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 31/371/37
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
I Am Alive - Postapokalyptischer Trailer5 weitere Videos

I Am Alive ist für Xbox 360, seit dem 04. April 2012 für PS3 und seit dem 06. September 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.