Kristallschwert und Kristallbogen freischalten

Das Kristallschwert und der Bogen sind die stärksten Waffen, die ihr im Spiel bekommen könnt. Um an diese Waffen zu kommen, müsst ihr alle drei Schlüssel (bunte Kugeln) finden. Diese befinden sich in den Gruften der drei Brüder. Habt ihr alle drei Schlüssel in euren Besitzt gebracht, könnt ihr in Kapitel 6 das Grab des Vaters besuchen. Löst dort das Rätsel und ihr werdet mit einer eisernen Maske belohnt, die euch den Zutritt zu der Schatzkammer in der Gruft ermöglicht. Dort werdet ihr neben drei Kristallen und zwei Schatztruhen auch die beiden Kristallwaffen finden.

Mehr Tränke erhalten

Habt ihr euch beim letzten Kampf verausgabt und alle Heiltränke verbraucht und steht nun einem schweren Kampf, ohne Heilmittel gegenüber? Dann nutzt einfach folgenden Trick. Speichert euren Spielstand ab und startet danach einfach das erste Kapitel. Nach ca. 10 Minuten habt ihr wieder genug Tränke zusammen und könnt da weiter machen, wo ihr aufgehört habt.

Den Abenteuer-Modus freischalten

Um in Hunted: Die Schmiede der Finsternis den Abenteuer-Modus freizuschalten, müsst ihr das Spiel zuerst einmal komplett durchspielen. Habt ihr es geschafft, steht euch der neue Modus zur Verfügung. Im Abenteuer-Modus behaltet ihr sämtliche Kristalle und das ganze Gold, das ihr zuvor beim durchspielen des Spiels erhalten habt. Außerdem verfügt ihr über Regenerationskräfte, die eure Gesundheit und Mana wiederherstellen, habt einen unbegrenzten Vorrat an Pfeilen und seid in der Lage, einen Feind mit einem Schuss auszuschalten.

Silberne und goldene Trophäe freischalten, leicht gemacht

In Hunted: Die Schmiede der Finsternis gibt es zwei spezielle Trophäen im Spiel, die beide voraussetzen, dass man das Spiel durchgespielt hat. Die silberne Trophäe bekommt ihr, wenn ihr beim durchspielen Slagfässer nutzt. Die Goldene gibt es, wenn ihr es nicht tut.

Schaltet zuerst die silberne Trophäe frei, in dem ihr Slag trinkt. Geht anschließend noch einmal an die Stellen zurück und absolviert die Kämpfe, ohne Slag zu benutzen. Schließt das Spiel erneut ab und die goldene Trophäe ist euch sicher. Der Trick funktioniert auch bei den Endkampftrophäen für das Bekämpfen von Kapitelbossen.

Allgemeine Tipps zum Spiel als E´lara

Wechselt je nach Gegnerart auch eure Waffenart, um die Kämpfe leichter zu euren Gunsten zu entscheiden. E´laras primäre Waffe ist der Bogen. Je näher ihr an das Ziel ran kommt, umso höher ist der verursachte Schaden. Schießt einfach ohne zu zielen drauf und lauft rückwärts. Wenn ihr die Zielfunktion nicht nutzt, läuft E´lara genau so schnell wie immer und kann so die Gegner stets auf Abstand halten.

Legt ihr euch mit den Tauren an, lasst einfach Gaddoc den Hauptteil des Kampfes absolvieren und unterstützt ihn einfach, in dem ihr die Tauren aus der Distanz mit dem bogen beharkt.

Möchtet ihr die Tauren selbst erledigen, dann ist die Magie die bessere Wahl. Nutzt die „Arkane Explosion“, da diese einen beträchtlichen Schaden an Tauren anrichtet. Stärkt Gaddoc stets mit Magie und weicht den Ansturmattacken der Tauren mit einer Seitenrolle aus.

Gegen kleinere Gegner wie Spinnen hilft am besten die Kombination aus Schwert und Schild. So könnt ihr auch die Sprungattacken der kleinen Biester effektiv abwehren und sie anschließend mit dem Schwert erledigen.

Den Erfolg „weine nicht kleiner Drache“ freischalten

Für den Erfolg „weine nicht kleiner Drache“ müsst ihr sämtliche Drachen-Tränen, insgesamt 13 Stück, im Spiel sammeln. An dieser Stelle erklären wir, welche Kapitel, wie viele Drachen-Tränen beherbergen.

Prolog: Keine Drachen-Tränen
Kapitel 1: Drei Drachen-Tränen
Kapitel 2: Drei Drachen-Tränen
Kapitel 3: Zwei Drachen-Tränen
Kapitel 4: Zwei Drachen-Tränen
Kapitel 5: Zwei Drachen-Tränen
Kapitel 6: Eine Drachen-Träne

Den Erfolg „Alles ist von höchster Priorität“ freischalten

Um in Hunted: Die Schmiede der Finsternis den Erfolg „Alles ist von höchster Priorität“ freizuschalten, müsst ihr den Totenstein nutzen, um mit allen im Spiel vorhandenen Geister zu kommunizieren. Insgesamt gibt es 53 Tote im Spiel. Welches Kapitel, wie viele Geister beinhaltet, erklären wir an dieser Stelle in einer kleinen Übersicht.

Prolog: 1 Toter
Kapitel 1: 4 Tote
Kapitel 2: 13 Tote
Kapitel 3: 12 Tote
Kapitel 4: 8 Tote
Kapitel 5: 10 Tote
Kapitel 6: 5 Tote

Den Erfolg „Elefant im Porzellanladen“ freischalten

Um den Erfolg „Elefant im Porzellanladen“ in Hunted: Die Schmiede der Finsternis freizuschalten, müsst ihr den Minotaurus austricksen, damit er alle säulen im Feuerbögenbereich in Llyr zerstört. Geht wie folgt vor.

Gleich zu Beginn des 4.3 Kapitels müsst ihr einen Kampf gegen ein Minotaurus überstehen, der auch von Wargar bekämpft wird. Auf der linken Seite befindet sich ein Holzsteg, der von 3 Balken gehalten wird. Ihr müsst euch im Kampf unter diesem Steg positionieren, so das der Ansturm des Minotaurus alle 3 Balken umreißt. Hat der Minotaurus alle 3 Balken erwischt, stürzt die Plattform ein und der Erfolg ist euch sicher.

Achtet darauf, das ihr nicht zu stark ausgerüstet seid. Nehmt schwächere Waffen mit, damit der Minotaurus nicht schon stirbt, bevor ihr die Möglichkeit bekommt, den Erfolg abzuschließen. Wechselt notfalls zu dem Schwierigkeitsgrad „Old School“, um euch etwas mehr Zeit zu verschaffen.

Den Erfolg „Kristallklar“ freischalten

Um in Hunted: Die Schmiede der Finsternis den Erfolg „Kristallklar“ freizuschalten, müsst ihr sämtliche Kristalle im Spiel ausfindig machen. Insgesamt gilt es 132 Kristalle im regulären Spiel und 164 Kristalle im + Spiel zu finden. Dabei wird zwischen Fragment-Stücken und ganzen Kristallen unterschieden. Kristall-Fragmente findet ihr bei den besiegten Gegnern und in den Urnen, die ihr im gesamten Spiel verteilt findet. Ganze Kristalle könnt ihr hingegen in versteckten Behältern finden. Insgesamt sind 71 Kristalle im Spiel versteckt, die restlichen müsst ihr zusammensetzen. An dieser stelle folgt eine Übersicht, über die Kapitel und wie viele Kristalle diese beinhalten.

Prolog: 3 Kristalle
Kapitel 1: 11 Kristalle
Kapitel 2: 14 Kristalle
Kapitel 3: 14 Kristalle
Kapitel 4: 7 Kristalle
Kapitel 5: 11 Kristalle
Kapitel 6: 11 Kristalle

Den Erfolg „Besser spät als nie“ freischalten

Bei dem Erfolg „Besser spät als nie“ geht es darum, alle im Spiel vorhandenen gefesselten Gefangenen zu befreien. Davon gibt es insgesamt 32 im Spiel. Ihr befreit Gefangene, in dem ihr die Seile, mit denen sie gefesselt sind, durchschießt. Dabei müsst ihr stets aufpassen, selbst keine Gefangene zu ermorden, sonst müsst ihr das Kapitel komplett wiederholen. Besonders knifflig wird es in Kapitel 3.3, wo ihr die Gefangenen aus dem Lager der Wargar befreien müsst. Schafft ihr es nicht, sie zu beschützen, werden die Wargar die Gefangenen erledigen und ihr müsst das Kapitel erneut machen.

Prolog: keine Gefangene
Kapitel 1: 5 Gefangene
Kapitel 2: 7 Gefangene
Kapitel 3: 15 Gefangene
Kapitel 4: 4 Gefangene
Kapitel 5: 1 Gefangener
Kapitel 6: keine Gefangene

Den Erfolg „Tief einatmen…“ freischalten

Bei diesem Erfolg müsst ihr den blinden Drachen zu bringen, den schwachen Turm in den Tiefen von Kala Moor zu zerstören. In Kapitel 6.2 tötet Elara in einer Sequenz den Mann, der vom Sleg getrunken hat, daraufhin kommt ihr in einen schmalen Gang. Sprinten nun nach unten in Richtung Brücke stellt euch auf die linke Seite. Rennt mit der gedrückten A-Taste an den Gegnern vorbei. Die Blitze, die der Drache in eure Richtung jagt, werden den Turm zerstören (hier ist ein wenig Glück erforderlich). Sollte es nicht klappen, ladet den letzten Spielstand und versucht es erneut.

Den Erfolg „Auge um Auge“ freischalten

Diesen Erfolg bekommt ihr Im Kapitel 5.2 – Die Mine. Dabei geht es darum, ein Auge von Annuvin zu erledigen, bevor es auf der Straße nach Kala Moor Verstärkung herbeiruft. Geht dabei folgendermaßen vor. Sobald ihr die Aufgabe bekommt, unter der Brücke Schutz zu suchen, wartet und rennt nicht gleich los, sonst alarmiert ihr die Augen. Rüstet Elara nun mit ihrem stärksten ogen aus und schießt auf ein Auge. Erledigt es aus der Entfernung und der Erfolg gehört euch!

Den Erfolg „Nicht mit mir“ freischalten

In Kapitel 1.1 kommt ihr in der Stadt Dyfed über die Partneraktion durch eine Tür. Schaut sofort nach links oben und ihr werdet einen flüchtenden Wargar erspähen. Dieser versucht über die Mauer zu flüchten. Schnappt euch euren Bogen und Erledigt ihn. Habt ihr es geschafft, seine Flucht zu verhindern, gehört der Erfolg euch!

Den Erfolg „All das und eine Tüte Chips“ freischalten

Bei diesem Erfolg geht es darum, eine Waffe epischer Qualität zu beschaffen. Die seltenen Waffen erkennt ihr an ihrem violetten Glühen. Diese Waffen sind meist in besonderen Verstecken untergebracht. Am schnellsten bekommt ihr den Erfolg, wenn ihr im ersten Kapitel (wo ihr über den Abgrund balanciert) um die Ecke geht und das Seil vom Türschild durchschießt. Die Tür wird daraufhin zerstört. Geh rein und zerschmettert den Waffenständer. Mit ein wenig Glück liegt dort eine epische Waffe drin. Habt ihr kein Glück, wiederholt den Kapitel einfach nochmal.

Den Erfolg „Partner für Verliesrunde gesucht“ freischalten

Bei diesem Erfolg geht es darum, eine Raumkarte mit 25 Räumen im Crucible-Modus zu durchlaufen. Wählt dazu zu Beginn einfach im Menü den Modus „Crucible“ aus und den Punkt „Karten durchsuchen“. Mit den Richtungstasten könnt ihr zwischen den Karten wechseln. Bei den InXile-Karten findet ihr die für den Erfolg benötigten Räume. Wählt eine beliebige Karte aus, übersteht alle 25 Räume und der Erfolg gehört euch!

Den Erfolg „Amoklauf“ freischalten

Bei dem Erfolg "Amoklauf" geht es darum, 20 Wargar zu erledigen, bevor die Kran-Plattform im Verlies von Dyfed den Boden erreicht. In Kapitel 2.3 fährt ihr langsam mit einer Kranplattform nach unten, während ihr auf die Wargar auf der gegenüberliegenden Plattform schießt. Stellt sicher, dass Elara´s Manavorräte aufgefrischt sind und zielt stets auf die explosiven Fässer, um möglichst schnell möglichst viele Gegner zu erledigen. Achtet darauf, dass ihr mehrere Gegner mit einer einzigen Explosion tötet und der Erfolg dürfte euch gehören.

Den Erfolg „Rockstar“ freischalten

In Kapitel 2.6 trefft ihr auf den Spinnenkönig. Versucht nicht ihn im Nahkampf zu besiegen, sondern rennt zuerst einmal von der Spinne davon. Sprintet mit der A-Taste (gedrückt halten) bis ihr das Ende des Weges erreicht, wo zwei Katapulte stehen. Mit der B-Taste könnt ihr eines der Katapulte nutzen, um die Spinne zu bombardieren. Nach kurzer Zeit kommt eine Sequenz, in der euch eine Felsspitze gezeigt wird. Zielt nun auf die Felsspitze und die herunterstürzenden Steine werden die Spinne unter sich begraben. Nach der darauffolgenden Abschlusssequenz gehört der Erfolg euch!

Den Erfolg „Verlies-Veränderung“ freischalten

Um den Erfolg „Verlies-Veränderung“ zu erhalten, müsst ihr bereits beim ersten Durchlauf im Spiel 50% der Crucible-Inhalte freischalten. Löst alle Sammel- und Rätsel-Aufgaben in der Story und ihr könnt den Erfolg noch im letzten Drittel des Spiels erhalten.

Den Erfolg „Die fast Toten wiederbeleben“ freischalten

Um diesen Erfolg zu bekommen, benötigt ihr Caddocs Fähigkeit Zorneswind. Während Caddoc die Feinde mit Zorneswind in der Luft schwäben lässt, könnt ihr mit Elara diese abschießen. Benutzt dafür am besten die Feuerexplosion, um schnell mehrere Feinde zu erledigen. Habt ihr 50 Feinde getötet, bekommt ihr den Erfolg!

Den Erfolg „Wie Butter“ freischalten

Um diesen Erfolg zu erhalten, müsst ihr in beiden Inventar-Slots eine seltene oder bessere Waffe ausrüsten. Dafür benötigt ihr allerdings zuerst die entsprechende Fähigkeit, eine Zweitwaffe zu tragen, die ihr freischalten könnt, wenn ihr alle 6 geheime Verstecke findet. Habt ihr das geschafft, sammelt die erste Waffe der Qualität lila, nutzt diese aber nicht, sondern wartet, bis ihr eine zweite findet.

An manchen Stellen könnt ihr gar zwei lila Waffen gleichzeitig erhalten. Diese gibt es an folgenden Orten:

Kapitel 2.1 – In der Gruft der Ewigkeit (wenn ihr das Rätsel gelöst habt).
Kapitel 4.1 – An der Stelle, wo ihr die 3. Kugel für die Gräber der Brüder findet.
Kapitel 6.1 – Im Grab des Vaters.

Den Erfolg „Zerstöre, was dich zerstört“ freischalten

Um diesen Erfolg zu erhalten, müsst ihr die Schilde von 50 Feinden zerschlagen. Für das zu bewältigen, benötigt ihr Elaras Fähigkeit: Arkane Explosion, da diese die Schilde mit einem Schuss zerstören kann. Begegnet ihr einem Gegner mit Schild, zielt direkt mit der Fähigkeit direkt auf sein Schild und es sollte zersplittern. Habt ihr das 50 Mal gemacht, gehört der Erfolg euch.

Den Erfolg „Fang!“ freischalten

Bei diesem Erfolg geht es darum, dem einstürzenden Aquädukt zu entkommen, ohne dabei Schaden zu erleiden. Sprintet in Kapitel 4.5 „Die Geschichte des Königs“ nach der Zwischensequenz sofort los und haltet euch dicht an der Wand, um nicht vom Feuer getroffen zu werden. Drückt und haltet die A-Taste gedrückt, um schneller zu sprinten. Habt ihr das Ende des Aquädukts erreicht, ohne Schaden zu nehmen, gehört der Erfolg euch!

Viel Spaß!