Wer das Spiel Hotline Miami 2: Wrong Number beendet hat und ein wenig Wartezeit mitbringt, wird mit einem Spielmenü zu Hotline Miami 3 begrüßt.

Hotline Miami 2: Wrong Number - Ende deutet Hotline Miami 3 an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Ist Hotline Miami 2: Wrong Number gar nicht das Ende?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Menü ist im Grunde ein Fake, dessen Elemente "New Game", "Continue", "Options" und "Quit" nicht angewählt werden können. Darüber prangt der Schriftzug zu einem möglichen dritten Teil.

Interessant ist das gerade deshalb, da Miami 2: Wrong Number den Abschluss der Reihe darstellt und Entwickler Dennaton Games bislang meinte, vorerst kein weiteres Spiel basierend auf Hotline Miami entwickeln zu wollen.

Entdeckt hat das Menü Videogamer und bereits bei Publisher Devolver Digital nachgefragt. Dort gab man an, dass dieser Teaser "offen für jede Interpretation" sei und die Spieler schon bald die Handlung mit eigenen Levels durch den geplanten Level Editor fortsetzen können.

Entweder deutete man damit also Hotline Miami 3 von Dennaton Games an, oder aber eine Fortsetzung durch die Spieler selbst, so dass die Zukunft der Reihe also im Level Editor liegt. Wie ihr genau zu dem Fake-Menü gelangt, könnt ihr unter dem Quellenlink nachlesen.

Hotline Miami 2: Wrong Number ist ab sofort für PC, Mac, Linux, PS4, PS3 und PS Vita erhältlich. Herunterladen lässt sich der Titel neben dem PlayStation Network außerdem über Steam, GOG und Humble Bundle für die entsprechenden Plattformen.

2 weitere Videos

Hotline Miami 2: Wrong Number ist für PC, PlayStation Vita und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.