Die Macher des Nintendo DS-Abenteuers Another Code sorgen demnächst erneut für atmosphärischen Grusel auf zwei Bildschirmen: Hotel Dusk: Room 215 versetzt den Spieler in das Jahr 1979. Als ehemaliger New York Cop Kyle untersucht ihr das Verschwinden eures Freundes Bradley. Im Laufe des Spiels führen euch die Ermittlungen in das mysteriöse Hotel Dusk. In dessen Gemäuern warten allerlei dunkle Geheimnisse.

Die Dual-Display-Technik wird hier vorwiegend zur Navigation genutzt. Außerdem wird man den DS hochkant stellen müssen, da die Story auf beiden Bildschirmen erzählt wird. Während die Umgebung in hübscher 3D-Grafik erstrahlt, werden die Charaktere allesamt als abstrakte Bleistiftzeichnungen präsentiert. Was es mit Raum Nummer 215 auf sich hat und ob Kyle seinen Freund retten kann, erfahrt ihr ab dem 13.April.

Hotel Dusk: Room 215 ist für DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.