Die triste, grau-weiße Welt im Schnitt von Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds soll ein wenig farbenfroher werden. Also muss sich natürlich Aloy auf die Suche begeben, um Pigmente zu sammeln, mit denen bunte Gemälde gezaubert und so die Umwelt verschönert werden kann. Da ihr genug damit zu tun habt, euch die Feinde vom Leib zu halten, zeigen wir euch, wo ihr die Pigmente finden könnt.

Eisiger Wind peitscht Aloy ins Gesicht, doch auch der Suche nach Farbpaletten nimmt sie sich an:

Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds - DLC Gameplay Trailer Paris Games Week 2017Ein weiteres Video

Im langersehnten DLC gibt es einige Sammelquests. Ebenso wie bei den Tierfiguren beauftragt euch ein NPC mit dieser Aufgabe. In Sangesgrund begegnet ihr der Künstlerin Sekuli, die neue Geschichten mit neuen Pigmenten an den Felswänden festhalten will. Redet ihr etwas länger mit ihr, gibt sie euch sogar Tipps, wo ihr nach den Farben suchen müsst:

  • Salze findet ihr in der Nähe von heißen Quellen und bei Geysiren.
  • Kristalle müsst ihr in Felsen und an Klippen suchen.
  • Zu den Oxiden sagt sie nichts, aber sie sind oft in der Nähe von felsigen Ufern.

Ihr könnt außerdem bei jedem Banuk-Händler eine Karte kaufen, die euch die Fundorte verrät. Ist euch diese Aussage von Sekuli zu vage und wollt ihr kein Geld für die Karte ausgeben, helfen wir gerne weiter und verraten euch die exakten Fundorte. Habt ihr alle gefunden, belohnt Sekuli euch mit Loot-Kisten. Außerdem schaltet ihr einen Erfolg frei.

Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds - Pigmente: Alle Fundorte

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHorizon Zero Dawn: The Frozen Wilds
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Die Malerin Sekuli ist auf der Suche nach Pigmenten, die ihr überall im Schnitt von HZD: The Frozen Wilds finden könnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pigmente finden und Bilder malen

Insgesamt müsst ihr neun verschiedene Pigmente finden, die sich aus Salzen, Oxiden und Kristallen zusammensetzen. Erst wenn ihr ein Set von jeweils drei zusammen habt, könnt ihr es bei Sekuli eintauschen. Habt ihr alle, gibt es sogar noch eine Trophäe. Wollt ihr den exakten Fundort der Farben auf der Karte, werft einen Blick in die Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
(9 Bilder)

In der folgenden Tabelle haben wir noch einmal zusammengefasst, wo ihr im Schnitt die Augen offen halten müsst:

PigmentNameFundort
#1Helles SalzSucht bei den Färbebecken in Sangesgrund an einem gelbüberzogenen Geysir.
#2Mittleres SalzIm östlichen Banditenlager findet ihr ebenfalls einen Geysir mit den Pigmenten.
#3Dunkles SalzInmitten der Karte bei den Färbebecken und den Geysiren wächst dieses Salz.
#4Helles OxidBegebt ihr euch in Richtung von Ourea, haltet die Augen auf dem Schamanenpfad offen.
#5Mittleres OxidFür dieses Oxid müsst ihr in Richtung des Donnerkamms im Südosten der Karte. Auf dem Weg dorthin findet ihr es am Ufer eines Sees.
#6Dunkles OxidIm Südwesten befindet sich ein gefrorener See und eine kleine Siedlung. Dort findet ihr diese Farbe.
#7Heller KristallSucht hierfür im Tal des Zentrums der Region.
#8Mittlerer KristallAuf dem Bergpass im Nordosten des Schnitts wuchsen diese Kristalle.
#9Dunkler KristallDer Weg auf den Gipfel des hohen Bergs in der Mitte der Karte ist etwas verworren, aber wenn ihr im Osten des Berges beginnt, ergibt sich der Weg automatisch.

Macht ihr euch nichts über materielle Belohnungen, könnt ihr euch zudem über eine Verewigung Aloys an der Felswand freuen, denn Sekuli scheint sofort von der Muse geküsst und zeichnet euch als Maschinenreiterin an den Stein.