Auf der PlayStation Experience präsentierte Guerrilla Games einen Trailer zur hauseigenen Decima-Engine, deren Leistung selbst PS4-Lead-Architect Mark Cerny verwundert.

Horizon Zero Dawn - Trailer zur Decima-Engine, Hideo Kojima nutzt sie auch für Death Stranding

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHorizon Zero Dawn
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 30/311/31
Die Decima-Engine präsentiert sich in einem neuen Trailer
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Star-Designer Hideo Kojimas kreativ-geschäftliche High-End-Technology-Welttour brachte ihn nicht nur um den Globus, er fand offensichtlich in Amsterdam bei Guerrilla Games, wonach er gesucht hatte - das passende Fundament für sein Projekt Death Stranding in Form der Decima-Engine, die das Studio für Horizon Zero Dawn nutzt. Das enthüllte Kojima auf einem Panel im Rahmen der PlayStation Experience 2016 im Anaheim Convention Center in Anaheim, Kalifornien.

Von Anfang an habe er ein gutes Gefühl bei der Sache gehabt, so Kojima über die Begegnung mit Guerrilla Games und der Decima-Engine. Allein das Vertrauen des Studios in seine Person habe ihn berührt. So wurde ihm der Quellcode der Engine direkt offeriert, ohne dass er auch nur irgendeinen Vertrag unterschreiben musste.

Dadurch entstand auch eine sehr einzigartige Partnerschaft, wie Sonys PS4-Lead Architect Mark Cerny erklärte. Denn nun arbeiten gleich zwei Studios am Code Base, so sei es nicht zu erkennen, welches der Studios an welchen Zeilen gearbeitet hätten, auch wenn das Meiste noch immer von Guerrilla Games stamme.

Doch was die Partnerschaft zwischen Kojima Productions und Guerrilla Games so fruchtbar mache, sei die Unabhängigkeit beider Studios von externen Entscheidungen.

Engine mit atemberaubender Leistung

Gemeinsam mit Moderator Geoff Keighley, PS4-Lead Architect Mark Cerny und Hideo Kojima stellte Guerrilla Games' anaging Director Hermen Hurst die Decima-Engine in einem Trailer vor.

"Guerrilla Games war immer bekannt für die visuelle Brillianz und Detailtiefe der Spiele", so Hulst. "Was wir im Trailer sehen, ist, dass die Decima-Engine diesen Detailreichtum nun auch auf eine riesige Open-World-Landschaft anwenden kann."

Dennoch liege die Stärke der Decima-Engine nicht nur in der grafischen Leistung, auch die Animation und die Künstliche Intelligenz sowie die Simulation von Wetter mitsamt Wolken seien herausragend.

"Ich denke, das Besondere an Guerrilla Games' Technologie ist, dass es sich nicht einfach nur um eine Grafiktechnologie handelt", so Cerny. "Sie ist soviel mehr. Man designt eine Welt, die Künstliche Intelligenz für die Gegner, sie ist so ein intuitives und tiefgehendes Werkzeug. Ich habe absolut keine Vorstellung davon, wie weit das gehen wird. Das einzige, was wir als Spieleunternehmen, die an Technologien arbeiten, wissen, ist, dass sie sich kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Ich kann beim besten Willen nicht erraten, wohin sie diese Entwicklung führen wird."

Man darf also gespannt sein auf Death Stranding und Horizon Zero Dawn.

12 weitere Videos

Horizon Zero Dawn ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.