Horizon Zero Dawn von Killzone-Entwickler Guerrilla Games könnte das nächste große Franchise für eine PlayStation-Plattform werden. Sony hat Pläne, die über die Veröffentlichung eins Spiels hinausgehen.

Horizon Zero Dawn - Sony plant umfangreiche Merchandise-Maßnahmen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 21/301/30
Mit Horizon Zero Dawn hat Sony noch viel vor.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sonys European Licensing Manager David Evans erklärte gegenüber Licensing.biz, dass Zero Dawn eine "unglaubliche Lizenzierungsmöglichkeit" darstellt und die neue Marke all die Grundlagen besitzt, um zu einem erfolgreichen Franchise zu werden.

"Das epische Gefühl des Spiels, dessen atemberaubenden Grafiken, die starke Charakterentwicklung, die ideenreichen Kampfszenen und das Marketing-Gewicht der PlayStation 4 zusammen machen dies zu einem scharfen Objekt für 2016", so Evans.

Weiter gab er zu verstehen, dass Guerrilla Games eine "üppige postapokalyptische Welt" erschaffen hat, die Spiele nicht verlassen wollen und dass lizenzierte Merchandise-Produkte den Kunden die Möglichkeit bietet, das Ganze in ihr Leben einzubinden.

Oder mit anderen Worten: freut euch schon einmal auf Actionfiguren, vielleicht auch Bücher und Co. Zwar hat sich Sony noch nicht konkret zu den Plänen geäußert, doch bei einem Spiel wird es offensichtlich nicht bleiben.

Horizon Zero Dawn im nächsten Jahr für die PlayStation 4 und wird als Action-Rollenspiel beschrieben, in dem man in die Rolle der Jägerin Aloy schlüpft und eine Welt voller mechanischer Kreaturen erkundet. Es ist also eine Mischung aus Fantasy und Sci-Fi.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Horizon Zero Dawn ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.