Mit Horizon Zero Dawn steht das große Open-World-Projekt von den Killzone-Machern ins Haus. Nun haben die Entwickler drei schicke Videos für euch zusammengeschnitten, die ein wenig mehr über die Arbeit von Guerilla Games an dem neuen PS4-Titel verraten. Die Videos findet ihr wie gewohnt am Ende der News.

Horizon Zero Dawn - Drei neue Videos zeigen euch die Enstehung der Spielwelt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 30/351/1
Seht hier drei neue Clips zu Horizon Zero Dawn.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Umstellung von Killzone zu Horizon Zero Dawn war für die Macher natürlich groß. Denn sie mussten auf einem Feld operieren, das sie bislang noch nicht gemeistert hatten. Doch Horizon Zero Dawn soll der erste große Schritt in das Open-World-Genre sein. Ein Faktor dafür ist Heldin Aloy, die die meiste Zeit der Entwicklung in Anspruch genommen hat. Denn bevor es zu der Heldin kam, die wir aus den Trailern kennen, durchlief sie so einige Änderungen.

Die Spielwelt als Star

Bei einem Open-World-Spiel ist natürlich die Spielwelt der geheime Star des Ganzen. In Horizon Zero Dawn soll dies nicht anders sein. Denn die postapokalyptische Welt lädt zum Erkunden ein. Genau wie Aloy, die ihren eigenen Stamm noch nie verlassen hat, werdet ihr die Welt zum ersten Mal mit eigenen Augen sehen und die Besonderheiten und Gefahren davon durchleben. Horizon Zero Dawn erscheint am 1. März 2017 exklusiv für PS4 und PS4 Pro.

12 weitere Videos12 weitere Videos12 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Horizon Zero Dawn ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.