Die ersten Reviews zu Horizon Zero Dawn sind raus und verraten schon eine Woche vor dem Release, dass uns mit dem neuen Spiel von Guerilla Games ein Knaller erwartet. Aufgrund dieser positiven Stimmen haben sich die Analysten nun ein erstes Urteil zum Spiel erlaubt. Und sollte dies eintreffen, können wir vielleicht mit mehr Open-World-Games von Guerilla rechnen.

Horizon Zero Dawn - Analysten sagen 4 bis 6 Millionen verkaufte Einheiten voraus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/55Bild 30/841/1
Horizon Zero Dawn soll sich laut Analysten sehr gut behaupten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn die Analysten sagen in ihrem Bericht voraus, dass Horizon Zero Dawn bis zum Ende des Jahres vier bis sechs Millionen Einheiten absetzen könnte. Diese Einschätzung stammt von der Firma "SuperData", die in der Vergangenheit schon häufiger bei solchen Zahlen richtig lag. Damit würde Horizon Zero Dawn, eine völlig neue Marke, in der Liga der großen Spielereihen wie Uncharted 4 oder Metal Gear Solid 5 mitspielen und sich eine enorme Community aufbauen.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Weitere Verkäufe auch nach 2017

Für die gesamte "Lebensspanne" von Horizon Zero Dawn sagen die Analysten sogar sechs bis acht Millionen verkaufte Einheiten voraus. Dabei lobt das Unternehmen vor allem das Timing von Sony, die 2017 mit Horizon Zero Dawn einen frühen Schlag gegen Microsoft landen könnten. Und so könnte Sony auch dem Andrang von Nintendo mit der neuen Nintendo Switch ein wenig gegenhalten.

Horizon Zero Dawn ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.