Die Entwickler von Horizon Zero Dawn haben vor kurzem einen Livestream abgehalten, in dem sie die Spielwelt erkundet haben. In dem Clip, der knappe 90 Minuten mit neuen Inhalten bietet, seht ihr, wie Aloy Nebenmissionen erledigt, im Level aufsteigt und sich neue Ausrüstung kauft und selbst baut.

Horizon Zero Dawn - 90 Minuten Gameplay aus dem Entwickler-Livestream

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 30/351/1
Im Video seht ihr neue Szenen aus Horizon Zero Dawn.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Video zu Horizon Zero Dawn findet ihr auf dem Twitch-Kanal von Guerilla Games. Darin wird vor allem Action aus der offenen Welt gezeigt. Hier und da können aber einige kleine Dialogzeilen ein paar kleinere Spoiler beinhalten. Wer völlig ohne Vorkenntnisse an Horizon Zero Dawn herangehen möchte, sollte in den Zwischensequenzen wieder zu den Kämpfen vorspulen. Denn diese sind besonders interessant. Hier gibt es neue Kreaturen zu sehen, denen sich Aloy stellen muss.

Herausforderungen von Horizon Zero Dawn

Die Entwickler versuchen sich sogar an einer Kreatur namens "Thunderjaw", für die Aloy in ihrem Spielstand aber viel zu schwach ist und schnell das Zeitliche segnet. Horizon Zero Dawn wird also auch Herausforderungen bieten, wenn ihr nicht stark genug seid. Das gezeigte Material wurde im Übrigen auf einer normalen PS4 gestreamt. Die PS4-Pro-Version soll noch einige Verbesserungen bieten. Horizon Zero Dawn erscheint am 1. März 2017 exklusiv für Sony-Konsolen.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Horizon Zero Dawn ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.