Homefront: The Revolution hat wieder einige Screenshots und einen neuen Trailer spendiert bekommen. Das Video findet ihr wie gewohnt unter dieser News. Darin geht es vor allem um den Kampf der Rebellen, gegen die koreanischen Besatzungsmächte, die Amerika in der düsteren Fiktion des Spiels in ihrem Griff haben.

Homefront: The Revolution - Neuer Trailer zum Rebellen-Shooter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 1/81/8
Seid ihr bereit, euch gegen die Angreifer aufzulehnen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vor etlichen Jahren gab es bereits das erste Homefront. Für seine Zeit war es okay und hatte sogar ein paar Fans um sich geschart. Nun geht der Kampf mit Homefront: The Revolution in die zweite Runde. Wieder müsst ihr in die Rolle eines Rebellen schlüpfen, der sich gegen die koreanischen Besatzer in der USA auflehnt.

Eine Stadt in Aufruhr

Der Protagonist von Homefront: The Revolution wird Ethan Brady sein. Viel mehr ist aber über die Story des Spiels noch nicht bekannt. Sogar die Beta vor einigen Wochen hat nur den Multiplayer gezeigt. Wir müssen uns wohl noch ein wenig gedulden, bevor dazu neue Details ans Tageslicht gelangen.

Immerhin bietet der Multiplayer jede Menge Missionen, die ihr zusammen mit drei weiteren Spielern absolvieren könnt. Dafür gibt es dann Geld, das ihr wiederrum in neue Ausrüstungskisten steckt. Homefront: The Revolution erscheint am 17. Mai 2016 für Xbox One, PS4 und PC.

8 weitere Videos

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Homefront: The Revolution ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.