Am kommenden Wochenende könnt ihr Homefront: The Revolution ohne weitere Kosten herunterladen und spielen. Der Shooter ist in den nächsten Tagen kostenlos über Steam erhältlich. Nach dem Ablauf der Zeit müsst ihr euch aber zum Kauf entscheiden, wenn ihr weiterspielen wollt.

Homefront: The Revolution - Am Wochenende kostenlos auf Steam

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 8/121/1
Homefront ist an diesem Wochenende kostenlos.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Besondere: Bei dem kostenlosen Wochenende von Homefront: The Revolution sind sowohl der Singleplayer- als auch der Resistance-Modus mit an Bord. Das bedeutet, dass ihr die Kampagne spielen könnt oder euch in verschiedene Koop-Missionen mit anderen Spielern stürzt.

Einen Blick wert?

Homefront: The Revolution wurde nach dem Launch nicht sonderlich gut aufgenommen. Weder Fachpresse noch Spieler haben dem Spiel gute Wertungen hinterlassen. Dies lag vor allem an den anfänglichen Performance-Problemen, die das neue Homefront teilweise unspielbar machten. Jedoch sind mittlerweile einige Patches erschienen, die die meisten Probleme behoben haben sollten. Wir empfehlen euch einfach einen Blick auf das kostenlose Wochenende mit Homefront zu werfen. Wer sich dann zum Kauf entscheidet, bekommt sogar noch 40 Prozent Rabatt.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Homefront: The Revolution

Homefront: The Revolution - Story-Trailer7 weitere Videos

Homefront: The Revolution ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.