Schauspieler David Bateson ist unter anderem Synchronsprecher von Agent 47 und hat in einem Interview die Entwicklung von Hitman 5 bestätigt.

Hitman: Absolution - Agent 47-Synchronsprecher bestätigt Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/23Bild 49/711/71
Mit Agent 47 dürfen wir wohl nächstes Jahr rechnen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Interview mit der Seite TheGamingLiberty kommt er auf den nächsten Teil der Serie zu sprechen. So war er etwa überrascht, dass er für die "nächste, lang erwartete Fortsetzung" noch einmal vorsprechen musste. Allerdings konnte ihm der Entwickler IO Interactive bereits bestätigen, dass er die Rolle bekommen wird.

Später im Interview wurde er auch noch direkt nach Hitman 5 gefragt. "Laut meinem Vertrag darf ich darüber nichts sagen. Es gab einige Verschiebungen, aber wie ich bereits gesagt habe, wenn man dem Artwork glauben darf, dann dürft ihr euch auf etwas gefasst machen."

Den positiven Reaktionen der Fans ist er dabei sehr dankbar. "Diese Art der Hingabe und Anerkennung für die Serie verdient eine Erwiderung... mit einer noch überwältigenderen Fortsetzung in Hitman 5.“

Das erwähnte Artwork tauchte im Juli diesen Jahres auf und sorgte für reichlich Spekulationen. Allerdings erklärte ein PR Manager von IO Interactive kurz darauf, dass es sich dabei nicht um die Darstellung eines neuen Hitman-Spiels handelt.

Allerdings deuten mehrere Gerüchte darauf hin, dass der damals abgebildete Releasetermin im Jahr 2011 tatsächlich stimmt. So soll es angeblich Ende 2011 erscheinen.

Aktuellstes Video zu Hitman: Absolution

Hitman: Absolution - The Streets of Hope: 17 Minuten geniales Gameplay23 weitere Videos

Hitman: Absolution ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.