Was fleißige gamona-Leser schon seit vier Monaten wissen, hat nun auch den ganz offiziellen Weg an die Öffentlichkeit gefunden: Laut einem Playstation-Magazin wurde Hitman 4: Blood Money offiziell angekündigt.

Während einige Seiten noch über die verwendete Grafik-Engine spekulieren, können wir Euch sagen, dass die Entwickler auf einer Präsentation von Hitman 3: Contracts gesagt haben, Hitman 4 werde auf eine neu programmierte Engine aufbauen, die sich auch schon eine Weile in der Entwicklung befände.

Der Internetauftritt des vierten Teils der Serie wird wahrscheinlich unter der Domain hitmanbloodmoney.com, die sich IO Interactive kürzlich registrieren ließ, zu erreichen sein. Im Moment findet Ihr dort aber noch keinen Content.

Hitman 4: Blood Money ist für PC, PS2, XBox und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.