Einige Vorbesteller von Hitman, die sich den Titel über den PlayStation Store sicherten, erhielten eine Stornierung. Doch Square Enix versichert: am Termin des Spiels hat sich nichts geändert.

Hitman - Nach Stornierung von Vorbestellungen: Square Enix beruhigt Fans

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHitman
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 27/281/28
Das neue Hitman wird im März erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer eine solche Stornierung erhielt, dürfte erst einmal aufgeschreckt sein: "Der Publisher informierte uns, dass sich die Gestaltung des von dir vorbestellten Produkts erheblich geändert hat. Daher haben wir die Vorbestellung aus dem PlayStation Store zurückgezogen und werden alle Vorbestellungen stornieren."

In der Nachricht hieß es zwar, dass es schon bald eine neue Vorbestell-Möglichkeit geben wird, doch einen genauen Grund zur Stornierung lieferte diese nicht.

Es dauerte nicht lang, bis sich Square Enix dazu äußerte: "Keine Panik, wenn eure Hitman-Vorbestellung storniert wurde." Dem Unternehmen zufolge hat sich am Termin nichts geändert; erscheinen wird das neue Hitman nach wie vor am 11. März 2016.

Weiter schreibt man: "Wir haben einige Dinge angepasst und werden in einigen Tagen aktualisieren. Entschuldigt die Verwirrung."

Fans hatten schon Angst, dass sich der Release verschieben könnte, wäre es schließlich nicht das erste Mal.

Hitman – das bekommt ihr zum Release

Hitman wird zunächst zum Vollpreis mit einer bestimmten Menge an Content als Download-Version veröffentlicht und später durch zusätzliche Inhalte kostenlos erweitert, bevor schließlich eine Retail-Version mit allen Inhalten angeboten wird.

Zum Anfang werden die drei Schauplätze Paris, Sapienza und Marrakesh inklusive sechs Kampagnen-Missionen zur Verfügung stehen. 800 Ziele verspricht man unterdessen für den Contracts-Modus.

In den drei nachfolgenden Monaten ist jeweils ein weiterer Schauplatz (Thailand im April, USA im Mai und Japan im Juni) mit frischen Missionen sowie weitere Ziele für den Contracts-Modus, neue Waffen, Kleidung und sogenannte "Signature Kills" geplant.

Wenn Hitman im März erscheint, wird außerdem Live-Content mit begrenzt verfügbaren Zielen, Community-Inhalten und wöchentlichen Contracts an den Start gehen.

Erwerben könnt ihr Hitman entweder zum Vollpreis als gesamtes Spiel, wobei ihr die versprochenen Inhalte nach und nach erhaltet. Oder aber ihr kauft euch das Intro Pack für 34,99 US-Dollar, das euch wiederum nur Zugriff auf die März-Inhalte gewährt. Der Rest kostet zusätzlich 29,99 Dollar.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Hitman

Hitman - The Sarajevo Six7 weitere Videos

Hitman ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.