Niemand meuchelt und mordet so schön, wie Agent 47. In Hitman befindet sich der geklonte Auftragsmörder in der ersten Episode in der Stadt der Liebe: Paris. Allerdings ist seine Interpretation von Liebe eher verquer und sagen wir, mörderisch. Nichtsdestotrotz kann Hitman mit seinen Kills wieder einmal überzeugen. Seine dritte Aufgabe „Silent Assassin Suit Only“ erweist sich als eine der schwierigsten, bei der ihr viele verschiedene Attentatsherausforderungen erlangen könnt, je nachdem, für welchen Weg ihr euch entscheidet. In unserem Guide beschreiben wir euch eine Möglichkeit von vielen, die beiden Ziele auszulöschen.

Hitman - The Sarajevo Six7 weitere Videos

Hitman - Lautloser Killer: So meistert ihr Silent Assassin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
Wer bei Hitman ein lautloser Killer sein will, muss alle Leichen und ausgeknockte Personen verstecken, damit sie kein Aufsehen erregen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um die Challange „Silent Assassin Suit Only“ (Lautloser Killer, nur im Anzug) abschließen zu können, müsst ihr die gesamte Herausforderung meistern. Wie der Name schon sagt, müsst ihr dabei die ganze Zeit über einen eurer Anzüge tragen und dürft nur lautlos agieren. Außerdem dürft ihr lediglich die Ziele töten und müsst stets die leblosen Körper verstecken, etwa in einem Schrank. Personen, die kein Ziel sind, sollten lediglich ausgeknockt, aber nie umgebracht werden. Solltet ihr gefilmt werden, dann vernichtet diese Beweise sofort. Speichert so oft, wie möglich, denn sobald ihr entdeckt werdet, gilt die Herausforderung „Silent Assassin“ als gescheitert. Alle Infos beherzigt? Super, dann kann's ja los gehen!

Packshot zu HitmanHitmanErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Hitman: Infos zum Silent Assassin Suit only-Run

Eure erste „richtige“ Mission bei Hitman führt euch in den riesigen Palast „Palais de Walewska“ zu einer Vernissage in Paris, wo ihr zwei Personen um die Ecke bringen müsst:

  • Viktor Novikov und
  • Dalia Margolis

Hier bieten sich euch verschiedene Möglichkeiten, die Morde zu erledigen. Dabei ist es nicht von Interesse, wen eurer Ziele ihr zuerst tötet. Achtet stets auf das Sicherheitspersonal und andere Zeugen. Diese Security gibt es im Palast:

  • Das französische Sécurité-Personal: Sie haben Zugang zu den Ebenen 0, 1 und 2
  • Novikovs private CICADA-Wachen: Sie tragen schwarze Anzüge und können auf allen Ebenen sein
  • Event-Techniker: Sind auf Ebene 1 und 2 zu finden
  • Palastmitarbeiter: Sie haben lediglich Zugang zu Ebene 0 und 1

Als Agent 47 beginnt eure Mission mit einer normalen Einladung als Gast zur Ausstellung. Da ihr einen eurer Smokings tragt, bekommt ihr ganz simpel Zutritt zum Hauptbereich der Vernissage. Ihr könnt dadurch aber auch die Bar betreten und die Bühne.

Silent Assassin Suit Only-Run: Dalia Margolis töten

Startet am Haupteingang und passiert diesen. Geht rechts an der Treppe vorbei und durch den ersten Durchgang. Geht erneut rechts rum und durch die Tür hindurch. Haltet euch wieder scharf rechts, geht durch die nächste Tür auf der rechten Seite und steuert dann gleich nach links auf die erste Tür zu, die euch direkt zur Toilette führt. Dort findet ihr neben dem Waschbecken einen Ausweis, mit dem ihr später an den Wachen vorbeikommt.

Hitman - Lautloser Killer: So meistert ihr Silent Assassin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
Um bei Silent Assassin Suit Only an den Wachen vorbeizukommen, benötigt ihr einen speziellen Ausweis.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geht nun wieder raus aus der Toilette und raus auf die Terrasse, die rechts liegt. Lauft die Treppen hinunter in den Park, linksrum und sucht dem „Lieferanteneingang“. Die beiden Wachen, die vor der Tür stehen, werden euch nur mit dem eben gefundenen Ausweis hinein lassen. Zeigt diesen also und geht hindurch. Haltet euch abermals rechts und lauft die Treppe hinauf. Möglicherweise müsst ihr vor der Treppe wieder den Ausweis zücken.

Oben angekommen solltet ihr euch rechts halten – also nicht den Gang mit den Wachen betreten – und durch die Tür gehen. In diesem Zimmer gibt es einen Balkon. Klettert dort ganz rechts über die Brüstung, um auf den Balkon über euch zu gelangen. Hangelt euch dafür rechts an dem Absatz entlang und klettert auf ihr drauf, schleicht euch nun an der Hauswand entlang um die Ecke bis ihr die Regenrinne erreicht. Diese müsst ihr hochklettern. Oben angekommen müsst ihr euch links von der Regenrinne weghangeln und auf den Balkon raufziehen. Geht in den Saal hinein und nehmt die Tür links, um in den Flur zu gelangen und gleich wieder rechts durch die Tür zu laufen.

Durchlauft den Raum, den ihr gerade betreten habt und nehmt die Tür geradezu. Sie führt euch in ein dunkles Zimmer, durch dessen Fenster ihr klettert. Wenn ihr an dem Absatz hängt, hangelt euch nach links zum nächsten Fenster, um zurück ins Gebäude zu gelangen. Jetzt befindet ihr euch im privaten Badezimmer eures ersten Opfers: Dalia Margolis.

Dalia Margolis' private Gemächer

Ab jetzt müsst ihr vorsichtiger werden. Haltet euch geduckt und schleicht euch vor zum Waschbecken. Dort findet ihr links neben dem Wasserhahn einen Radiowecker, den ihr einschalten solltet. Versteckt euch daraufhin sogleich hinter dem Schrank. Normalerweise müsste nun eine Wache das Badezimmer betreten, um das von Geisterhand angegangene Radio wieder auszuschalten.

Schaltet die Wache aus, indem ihr sie von hinten würgt. Doch achtet darauf, ihn nicht zu töten. Versteckt nun seinen Körper im Schrank und legt dessen Waffe hinter den Schrank, damit sie niemand findet.

Seid geduldig. Ihr müsst nun auf die Ankunft von Dalia Margolis im Nebenzimmer warten. Auf eurer Karte könnt ihr sehen, dass eure Zielperson den Raum betritt. Öffnet die Tür und werft eine Münze in die Ecke rechts oben, sodass sich Margolis dorthin bewegt. Tut sie das, dann schleicht euch zu ihrer Wache und schaltet sie aus, ohne sie zu töten.

Hitman - Lautloser Killer: So meistert ihr Silent Assassin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
Lockt Dalia Margolis mit einer eurer Münzen in eine Ecke des Raumes, um sie töten zu können.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jetzt könnt ihr euch Dalia Margolis vorknöpfen. Benutzt dafür entweder eine schallgedämpfte Waffe oder erdrosselt euer Ziel mit euren Händen. Vergesst am Ende nicht, die Leiche und den Wachmann zu verstecken.

Ihr solltet nicht zu viel Zeit verstreichen lassen, da es ab und zu vorkommen kann, dass einer der anderen Gäste den Raum betritt. Speichert so oft es geht ab, denn wenn ihr euch bemerkbar macht, dann ist das Vorhaben „Lautloser Killer“ gescheitert.

Silent Assassin Suit Only-Run: Viktor Novikov töten

So, 50 % erledigt. Jetzt muss nur noch Viktor Novikov dran glauben. Geht also wieder zurück, die Treppe hinunter und zurück in den Garten und über die Terrasse wieder in Richtung Toilette. Löst dort im Flur den Feueralarm aus, damit Viktor Novikov seine Notfallfluchtroute nutzt.

Lauft jetzt in die Eingangshalle. Am Rande der großen Treppe findet ihr eine kleine Tür, die in den Keller des Palastes führt. Lauft die Treppe hinunter und haltet euch dann rechts, um gleich wieder nach links zu laufen und die Tür zur Umkleidekabine zu öffnen. Durchquert den Umkleideraum, um in eine Art Weinkeller zu gelangen. Passiert die zweite Tür auf der linken Seite.

Lauft jetzt durch den Lagerraum zum Flur. Haltet euch rechts und biegt vor der Küche links ab. Versteckt euch hinter den Weinflaschen oder den Weinfässern. Behaltet nun die Karte im Auge und folgt dem Punkt, der Viktor Novikov kennzeichnet. Beachtet, dass das Verhalten seines Bodyguards zufällig ist. Schaltet natürlich zuerst den Wachmann aus; das klappt am besten, wenn Novikov den Raum als erster betritt. Schleicht dann hinter dem Bodyguard her und knockt ihn aus (Die Betonung liegt auch hier wieder auf: Nicht töten! Ansonsten würde die Silent Assassin-Challange an dieser Stelle fehlschlagen.). Ihr könnt den Körper des Sicherheitsmannes in einer der Kisten verstecken.

Verhaltet euch nun ruhig und wartet ab, bis Viktor Novikov an der Tür vorbeiläuft. Das ist eure Chance. Benutzt eine schallgedämpfte Waffe oder brecht im per Hand das Genick, indem ihr ihm leise hinterherschleicht und in einem unbeobachteten Moment erledigt. Versteckt natürlich auch seine Leiche und macht euch durch den Keller auf zum Ausgang. Habt ihr es geschafft, unbemerkt zu bleiben, dann könnt ihr euch nun auf die Schulter klopfen: Der Run „Silent Assassin Suit Only“ ist erfolgreich abgeschlossen. Jetzt werdet ihr mit der Trophäe „Lautloser Killer“ in Silber belohnt. Welche Errungenschaften und Trophäen ihr bei Hitman noch ergattern könnt, erfahrt ihr im entsprechenden Guide zum Thema.

Weitere Möglichkeiten bei Silent Assassin Suit Only

Hitman - Lautloser Killer: So meistert ihr Silent Assassin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
Es gibt noch weitere Möglichkeiten, die Herausforderung "Silent Assassin" zu bestreiten, z. B. mithilfe eines Kronleuchters.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die oben beschriebene Vorgehensweise ist natürlich nur eine Möglichkeit von vielen, weshalb es vermutlich auch so viel Spaß bereitet, diese Attentatsherausforderung immer und immer wieder von Neuem zu starten. Ihr könnt euch zum Beispiel auch als Leibwache oder Kellner verkleiden, allerdings scheitert ihr dann beim Suits-Only-Teil. Dennoch könnt ihr auch so eure Mission, die beiden Ziele zu töten, erfüllen. Kurz und knapp aufgezählt, bieten sich euch auch noch diese Optionen, um die beiden Pechvögel ins Grad beißen zu lassen:

  • Zündet ein Feuerwerk und tötet beide Ziele innerhalb weniger Sekunden mit einem Scharfschützengewehr
  • Lasst während der Auktion einen Kronleuchter auf Dalia fallen
  • Ermordet Viktor mit einem vergifteten Cocktail
  • Ertränkt Dalia in der Toilette
  • Interview mit Viktor arrangieren und einen Sprengsatz in der Kamera verstecken
  • Viktor mit einem Lautsprecher erschlagen